Donnerstag, 19. Juli 2012

Grün, ja grün...

...sind viele meiner Kleider. Schon als Kind war das so. Vielleicht liegt es an meiner Haarfarbe :-) Jedenfalls hat sich diese Vorliebe bis heute gehalten. Und nun habe ich mir auch so ein richtig grünes Tuch gestrickt.



Eigentlich mag ich eher assymetrische Tücher. Dieses hier ist sehr symetrisch. Aber seine Größe ist ideal: 175cm lang, 50cm breit.




Das Stricken hat mir viel Freude gemacht. Sicher lag das auch an der herrlich weichen Wolle und der Farbe :-) Selbst gefärbt...öhöm...



Und (wie mehrmals erwähnt :-)) ich habe bis zum Schluss gezittert, ob die Wolle reicht. Das hier ist noch übrig:

genau 3 Gramm!


Muster von hier, Wollverbrauch: 97g Merino/Seide (LL400m)


Da die Sonne so wenig scheint, bin ich froh, dass wir im Garten Ringelblumen haben. Die leuchten bei diesem trüben Wetter wie kleine Sonnen.



Mit diesem Blumenmeer verabschiede ich mich für heute.
Ganz lieben Dank für eure Kommentare! Ich freue mich SEHR darüber!


Bis zum nächsten Mal viele Grüße

Doro










Kommentare:

  1. Liebe Doro,
    das Tuch ist wunderschön geworden! Ich mag grün auch sehr(habe grüne Augen :)).
    Das Garn sieht auch sehr angenehm aus.
    Deine Ringelblumen sehen auch wunderschön aus. Gestern dachte ich noch einige Fotos von meinen Gartenblumen zu machen. Aber jetzt schüttet es schon wieder so. Da mag ich nicht raus gehen.
    Sei lieb gegrüßt von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert, liebe Doro!
    Dein Tuch wirkt wie eine Wiese, gesprengelt von kleinsten Blümchen.
    Das glaub ich gern, dass die Farbe dir gut steht.
    Und du selber machst ja auch ein wunderschöne (ohne Kopf;)) Figur! *lach*

    Der helle Ringelblumengruß aus deinem Garten ist was fürs Herz.
    Sei lieb gegrüßt von Gisa.

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Einfach nur toll!
    Bin so begeistert....auch von deinen Blog!
    Liebste Grüße!
    Nielix

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...