Freitag, 7. September 2012

Ein Andenken an den Sommer

 
Jetzt sind die letzten Blüten meiner Hortensie endgültig am Abblühen. Schade! Aber sie hat wirklich den ganzen Sommer über und über geblüht, also will ich mich nicht beklagen :-) Und ich hoffe sooo, dass ich sie wohlbehalten über den Winter bekomme! Ich bin für jeden Rat dankbar!

Als Sommer-Erinnerung habe ich mir aus den schönsten VerBlüten einen Kranz gebunden.

 
 
 
 
Zum Schluss noch kräftig mit Haarlack eingesprüht, und nun hoffe ich sehr, dass die Pracht auch hält :-)
 
 
Nun weiß ich nur noch nicht, ob der Kranz einen Platz an der Küchenwand findet oder auf unserem Wohnzimmertisch...
 
 
 
Sicher habt ihr die Heide auf dem Gartentisch bemerkt...Hatte ich nicht erst geschrieben, dass ich noch keine Herbstbepflanzung möchte??? Doch dann bekam ich dieses Heidekraut geschenkt - und was soll ich sagen? Ich finde es wunderschön...und hab gleich noch 3 Stück dazu gekauft :-)
 
 

 
Ich danke euch ganz herzlich für eure lieben Kommentare! Ich freue mich immer riesig darüber!
 
Habt ein schönes spätsommerliches Wochenende und seid ♥lich gegrüßt
 
Doro 
 








Kommentare:

  1. Wow, dein Hortensienbluetenkranz ist wunderschön! Wie von der Floristin! Ich mag Heidekraut auch sehr, hier blueht es gerade im Wald in rauen Mengen!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    dein Hortensienkranz sieht toll aus - eine prima Idee, den Sommer zu konservieren, und du kannst den Kranz ja mal an die Wand hängen und dann wieder auf den Wohnzimmertisch legen. Ich habe auch so einen "Wanderkranz" ;o)) Heide hab ich im Moment noch keine, aber schön langsam bekomme ich auch Lust dazu, mir diese Pflanzen zu kaufen...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...