Mittwoch, 31. Oktober 2012

Kleinigkeiten

Zuerst möchte ich mich ganz ♥lich für eure lieben Kommentare zur Jacke bedanken! Ich hab mich dolle gefreut... :-)
 
In den letzten Tagen lud das Wetter ja nun wirklich nicht dazu ein, nach draußen zu gehen.
War aber nicht schlimm, so hatte ich Zeit für meine liebsten Beschäftigungen :-)
Vor einigen Wochen habe ich mir in einem wunderschönen Stoffladen rotkariertes Halbleinen gekauft. Daraus sollen Herzen für die Adventszeit werden. Zwei "Probanten" habe ich schon mal genäht.

 
Ein paar Sterne sind aus hellem Leinen entstanden. Davon nähe ich definitiv noch mehr, die kann man schön im Advent verschenken! Solche "Zugaben" braucht man ja immer mal.
 
 
Auch ein paar Socken sind fertig geworden. Sie sind aus dem Rest meiner ersten selbstgefärbten Wolle gestrickt. Und er hat gereicht! Nun bekommt das Tochterkind keine kalten Füße mehr...
Muster: Jeck von Regina Satta
 



Jaaaa, und dann habe ich mich doch tatsächlich an eine Mütze gewagt. Und nach gefühlten 100mal Ribbeln hat sie jetzt genau die Form, die sie haben soll.
Ich stricke top down, so kann ich immer mal messen :-)
 
 
Wie strickt ihr die Mützen? Fangt ihr am Bündchen an oder von oben?
 
Ich wünsche euch eine schöne restliche Woche!
Doro

 


Kommentare:

  1. Die genähten Kleinigkeiten - vorallem die Sterne gefallen mir richtig gut! Ich bin mir sicher dass sich der Empfänger freuen wird!

    Und die Socken - schööön...das erinnert mich, dass ich meine Mutter dringend beauftragen muss ;-) Ich kann nämlich leider überhaupt nicht stricken...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Die Herzchen und Sterne sind ja super geworden....ob ich auch mal anfange zu nähen???? ...es würde mich schon reizen.
    Auch die Socken sind klasse, ich habe auch immer welche auf der Nadel.
    Mützen haben ich bisher nur eine gestrickt und die habe ich beim Bündchen begonnen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Herzen im Landhausstil sehr gern. Wirklich schön. Auch die Socken gefallen mir sehr gut!
    Mützen habe ich noch nicht gestrickt, bin aber sehr auf dein fertige Werk gespannt.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sind ja schöne Werkeleien, die Farben der Socken find ich außergewöhnlich schön, wunderbar!
    Ich stricke Mützen immer von unten nach oben - umgekehrt hab ich noch nie versucht, aber es macht mich neugierig. Vielleicht das nächste Mal einen Versuch wert ;)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Maschen! Das Mützenstricken hab ich auch angefangen und bin begeistert dabei. Ich stricke am Bündchen los und nehme dann nach oben ab, ganz nach Kopfgröße. Deine Leinenherzen find ich auch ganz bezaubernd.
    Ich wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...