Samstag, 22. Dezember 2012

Bratapfelsirup, Lebkuchenlikör und Weihnachtsstulpen

Weihnachten rückt in Riesen-Schritten immer näher und jetzt stellt sich auch bei mir so ganz allmählich Weihnachtsstimmung ein. Vielleicht liegt es mit daran, dass nun 2 Ferienwochen vor mir liegen. Hurra!!! Aber sicher ist  auch ein Grund, dass sich auch das letzte Geschenk in der Endphase der Fertigung befindet ☺
 
Und falls ihr noch ein schnelles kleines Geschenk braucht oder einfach nur eine kleine Zugabe, dann
kommt hier das gewünschte Bratapfel-Sirup-Rezept ☺

 
Der Sirup ist wirklich ganz einfach gemacht:
Man kocht alle Zutaten ( die Gewürze am besten in ein Tee-Ei geben) so lange zusammen auf, bis der Kandis sich aufgelöst hat. Dann wird der Sirup heiß in Flaschen gefüllt und ist eine ganze Zeit haltbar. Wie lange, kann ich nicht sagen... die Flaschen sind einfach ZU schnell wieder leer.
 
Und für alle Leckermäuler das Lebkuchen-Likör-Rezept:
 
 
Die Sahne wird etwas angeschlagen - nicht steif! - und dann alle Zutaten untergerührt.
Der Likör sollte kühl stehen und hält sich etwa 3 Monate.
Davon muss ich sicher noch mal was herstellen, die ganzen Fläschchen sind schon unter den Kollegen verteilt ☺
 
Anfang der Wochen wurde endlich das letzte Paar Stulpen fertig und auf die Reise geschickt.
 

Wieder habe ich selbst gefärbte Sockenwolle mit den kleinen Lochmusterreihen verstrickt. Die finde ich einfach schön. Und sie sehen ein bisschen wie Mini-Zöpfchen aus.
Zum Abschluss gab es noch mal eine gehäkelte Muschelkante.

 
Ich wünsche euch zwei gemütliche letzte Vorweihnachtstage!
Liebe Grüße
 
Doro
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Doro, vielen, vielen Dank, dass du tatsächlich die Rezepte noch gepostet hast!!! Das ist dann was für die "Zukunft"... klingt alles sehr verlockend! - Die Stulpen sehen wunderschön aus, und auch dir wünsche ich gemütliche Vorweihnachtliche Tage, herzliche Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro!
    Den Lebkuchenlikör habe ich mittlerweile auch hergestellt - angeregt durch dein blog hier ;-) Das Rezept, das ich beim "chefkoch" gewählt habe, ist nur leicht anders (z.B. mit Whiskey, damit dieser "harte" Schnappesgeschmack nicht so durchdringt) - aber suuuuperlecker!

    Ja... und lezte Geschenke werden hier auch noch fix angefertigt... die Nadeln glühen mit dem Glühweihn (und mir... ) um die Wette!

    Ganz schöne Weihnachtstage wünscht dir
    das Landei

    AntwortenLöschen
  3. mhm lecker......
    Liebe Weihnachtsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro,

    vielen lieben Dank für die "Rezepte" - der Likör steht nun auf meiner Liste :)
    Die Stulpen sind superschön mit dem Musterchen und das Blau ist eine absolut schöne Winterfarbe - toll gefärbt!!!

    Ich wünsche Dir schöne Weihnachten - Ele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doro,
    feine Rezepte, hmmm.... klingt verführerisch. Und die Stulpen sehen ganz toll aus. Farbe und Muster gefallen mir sehr.
    Hab nun bald frohe und gesegnete Weihnachten mit Deinen Lieben und ein gutes Neues Jahr!
    Herzliche Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...