Mittwoch, 31. Oktober 2012

Kleinigkeiten

Zuerst möchte ich mich ganz ♥lich für eure lieben Kommentare zur Jacke bedanken! Ich hab mich dolle gefreut... :-)
 
In den letzten Tagen lud das Wetter ja nun wirklich nicht dazu ein, nach draußen zu gehen.
War aber nicht schlimm, so hatte ich Zeit für meine liebsten Beschäftigungen :-)
Vor einigen Wochen habe ich mir in einem wunderschönen Stoffladen rotkariertes Halbleinen gekauft. Daraus sollen Herzen für die Adventszeit werden. Zwei "Probanten" habe ich schon mal genäht.

 
Ein paar Sterne sind aus hellem Leinen entstanden. Davon nähe ich definitiv noch mehr, die kann man schön im Advent verschenken! Solche "Zugaben" braucht man ja immer mal.
 
 
Auch ein paar Socken sind fertig geworden. Sie sind aus dem Rest meiner ersten selbstgefärbten Wolle gestrickt. Und er hat gereicht! Nun bekommt das Tochterkind keine kalten Füße mehr...
Muster: Jeck von Regina Satta
 



Jaaaa, und dann habe ich mich doch tatsächlich an eine Mütze gewagt. Und nach gefühlten 100mal Ribbeln hat sie jetzt genau die Form, die sie haben soll.
Ich stricke top down, so kann ich immer mal messen :-)
 
 
Wie strickt ihr die Mützen? Fangt ihr am Bündchen an oder von oben?
 
Ich wünsche euch eine schöne restliche Woche!
Doro

 


Samstag, 27. Oktober 2012

"Shift of Focus" im Schnee

Eigentlich wollte ich euch meine endlich fertige Jacke passend zur Herbstfärbung zeigen,
ABER der Blick aus dem Fenster zeigt das:




Vorige Woche saßen wir noch bei 25°C am Waldrand und jetzt haben wir Winter... Irgendwie unglaublich,oder?

Also, dann eben "Shift of Focus" im Schnee:


Gestrickt habe ich nach dieser Anleitung, einige Kleinigkeiten hab ich abgewandelt. Für die Jacke habe ich knapp 400g reine Merino in 4 verschiedenen Farbtönen von meinen Dahlienfärbungen gebraucht. Und natürlich brauchte ich auch dazu passende Knöpfe...


Ich habe sie bei Dawanda gefunden, handgefertigt aus Zwetschenholz. Genau solche wollte ich haben.

Nun habe ich´s schön warm im Winter :-)


Herzlich willkommen heiße ich Frau Wollunder ☺ und Simsalabim! Schön, dass ihr hier seid!

Viele verschneite Grüße schickt euch
Doro
  
 

Freitag, 26. Oktober 2012

Schnell genäht

 
... habe ich mir gestern Abend diese Kissenbezüge. Schon vor längerer Zeit hatte ich mir den Stoff im netten schwedischen Möbelhaus gekauft, aber dann habe ich mich doch vor dem Nähen gescheut. Das ist eines der Dinge, die ich sooo gern können möchte, aber nicht wirklich gut kann. Zum Glück reicht´s für Kissenbezüge :-)
 

Und zusammen mit der gehäkelten Decke vom letzten Winter können wir es uns schön gemütlich machen.
 
UnserJüngster hat sich übrigens auch im Nähen versucht. In der Schule im Werkunterricht haben sie einen Teddy genäht. Ich finde ihn wirklich toll! Schaut mal:
 
 
Habt vielen Dank für alle eure lieben Kommentare! Sie zu lesen, ist für mich immer eine Freu-Zeit!
 
Ein gemütliches Wochenende wünscht euch
Doro
 
 

 

Sonntag, 21. Oktober 2012

Indian Summer

Heute bin ich einfach glücklich...
Wir haben einen herrlichen Sonnentag erlebt und ihn voll ausgekostet bei einem laaaangen Spaziergang. So eine Farbenpracht habe ich, glaube ich, im Herbst noch NIE gesehen.
Zuerst gingen wir durch das Gartentor in den Wald.
 
Findus beobachtete uns von hoch oben...wahrscheinlich hat er doch Gene von einer Wildkatze in sich!


Vom Wald aus gings weiter auf den Berg und über die Wiese. War das herrlich!!! Solche Tage möchte ich am liebsten konservieren für dunklere Zeiten. Zum Glück gibts digitale Fotografie - da kann ich den Sonnenschein und die Farben wenigstens auf Bildern "bewahren".



 Diese Farben sind so ganz "meine". Ich bin nämlich ein "Herbsttyp" :-) Vielleicht begeistern sie mich deshalb auch soooo sehr. Ich konnte mich einfach nicht satt sehen...


Sogar Sommerblumen blühen noch. Und dabei ist schon fast Ende Oktober!

Ab morgen soll es nun endgültig vorbei sein mit dem "Indian Summer". Schade!!! Aber dann habe ich wieder Zeit, um endlich meine Jacke fertig zu stricken :-) 

Ich hoffe, ihr hattet auch so ein schönes Wochenende!
Kommt gut in die neue Woche und seid ♥lich gegrüßt!
Doro





 

Dienstag, 16. Oktober 2012

Eine leise Wehmut...

... kommt bei mir schon auf, jetzt, wo endgültig die warmen langen Tage vorbei sind und es draußen zunehmend ungemütlicher wird. Die letzte blühende Geranie habe ich herein geholt - eine Erinnerung an Sommertage.

 
Alles wird winterfest gemacht, auch wenn es bis dahin hoffentlich, zumindest der Wetterbericht für die nächsten Tage ist da optimistisch :-), noch ein Weilchen dauert.
 
 
In den vergangenen Jahren war es für mich richtig schlimm, die Vergänglichkeit des Sommers zu erleben. Aber langsam scheine ich in das Alter zu kommen, wo auch der Herbst schön ist. Wo ich auch die guten Seiten dieser Jahreszeit zu schätzen lerne und ich mich schon auf die nächste freue...
 
 
Und ich freue mich auf gemütliche Nachmittage, Kerzenschein, leckere Heißgetränke :-) und Zeit für viiiiel warme Wolle zwischen den Händen... für den Hals und den Kopf und die Füße... Ach, ich hab schon so viele Pläne :-))
 
 
Für alle eure lieben Kommentare bedanke ich mich ganz ♥lich! Darüber freue ich mich auch sehr!
 
Fröhliche Herbsttage wünscht euch
Doro
 
 
 
 
 
 
 

Freitag, 12. Oktober 2012

An Tagen wie diesen...

...ist der Alltag oft sehr voll. Gerade jetzt im Herbst gibt es im Garten und im Beet noch mal richtig viel zu tun. Aber wir haben auch schon einiges geschafft. Zum Beispiel die Apfelernte:

Das ist wirklich nur ein kleiner Teil :-)
Und daraus ist sehr leckerer Most geworden, den sogar die Kinder mögen. Vor allem im Tee...
Aus einigen anderen Äpfeln habe ich dieses Jahr zum ersten Mal Bratapfelmarmelade gekocht. Die schmeckt uns auch sehr gut - und ist ein schönes Geschenk.


Nun ist leider die Dahlienzeit endgültig zu Ende. Das bedauere ich ja wirklich sehr...und hoffe auf reiche Blüte nächstes Jahr, jetzt, wo ich das Pflanzenfärben entdeckt habe :-)
Ein paar letzte Blüten habe ich vor dem Frost retten können.


Ja, und dann bin ich doch meinem Vorsatz, zuerst die Jacke zu beenden, untreu geworden. Ich konnte einfach nicht widerstehen und hab ein paar Socken begonnen. Aber die sind auch wichtig, immer hab ich kalte Füße... Die Wolle ist ein Rest und ich hoffe, sie reicht :-)


Ich wünsche euch ein schönes gemütliches Wochenende!
Viele Grüße
Doro











Samstag, 6. Oktober 2012

Schönheiten

Ich freue mich, dass euch "mein" Ahorn von neulich auch so gut gefallen hat wie mir!
Heute könnte ich euch solche Fotos nicht zeigen, es stürmt und regnet ohne Pause...als ob es der Oktober dem November vormachen wollte.
 
Also zeige ich euch was anderes:
 
 
Sind die nicht wunderschön?
Mein Mann brachte mir diese Schönheiten neulich mit, er rettete sie vor dem Sperrmüll. Wer, bitte, wirft so etwas weg???
Ich habe mich jedenfalls riesig gefreut! Nicht nur über die Krüge? Flaschen?, sondern vorallem darüber, dass er an mich dachte, als er sie fand.
 
Sie haben gleich einen Ehrenplatz erhalten und wurden mit "Herbst" bestückt.
 
 


 
Jedesmal, wenn ich daran vorbei komme, freue ich mich :-)
Und worauf sie stehen, zeige ich euch ein anderes Mal. Das ist nämlich auch eine Schönheit :-)
 
Ich wünsche euch morgen einen gemütlichen Sonntag!
Seid lieb gegrüßt von
Doro
 
 
 
 



Donnerstag, 4. Oktober 2012

Es leuchtet...

Jeden Morgen fahre ich auf dem Weg zur Arbeit am schönsten leuchtend bunten Ahorn aller Zeiten vorbei.
 
 
Und jedes Mal, wenn ich an der roten Ampel warten muss, denke ich: "Eigentlich müsstest du jetzt schnell rausspringen und ein paar Blätter aufsammeln!"
Bis ich allerdings den Gedanken in die Tat umgesetzt habe, ist es längst grün :-) ...und außerdem warten hinter mir meistens an die zehn Autos...
 
Neulich allerdings fuhr ich EXTRA noch mal nach der Arbeit dort hin und sammelte und sammelte und fotografierte. Die Leute, die vorbei gingen, schauten erst ziemlich erstaunt und ziemlich bald standen einige mit auf der Wiese und sammelten und fotografierten :-)
 
Zu Hause brachte ich die Blätter dann so richtig zu Leuchten.
Hier erst mal "unbeleuchtet":
 
 
Die Farben sind tatsächlich so...unglaublich, oder?
Und so leuchtet es dann in der Dämmerung:
 
 
Ich mag diese Stimmung so sehr! Deshalb bin ich auch versöhnt mit den kürzeren Tagen.
Die anderen Ergebnisse unserer Sammelleidenschaft zieren eine Holzschale:
 

 


Wenn ich dieses Bild jetzt so anschaue: so ein bisschen was weihnachtliches hat es schon, oder?
Egal... :-))
 
Und nun zeige ich euch noch den Zwischenstand bei meiner Jacke:
 
 
Momentan muss ich mich selber ein bisschen motivieren. Ich würde eigentlich jetzt gern ein paar Socken stricken, Wolle für eine Tunika färben, Mützen und Schals für die Söhne stricken, meine Grannydecke ENDLICH fertig machen, eine neue Häkeldecke aus der kuscheligen neuen Wolle anfangen,...
Aber NEIN, ich bleibe an der Jacke dran!
 
 
Ganz lieben Dank für eure netten Worte zum letzten Post und die Ratschläge bezüglich der Seerose. Ich versuch einfach mal mein Glück und berichte euch dann...
 Und ganz herzlich begrüße ich meine neuen Leserinnen! Ich freue mich sehr über euer Hiersein und hoffe, ihr findet hier immer mal wieder Anlässe zum Freuen...
 
Viele stürmische Herbstgrüße schickt euch
Doro
 
 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...