Freitag, 11. Januar 2013

Winterblüten und ein warmes Vasenkleid


Zur Zeit liegen bei uns nur ein paar Krümel Schnee, aber kalt ist es geworden! Also DIE Gelegenheit, mal eine Idee aus der "Landlust" nachzuarbeiten: ein Vasenkleid.




Unnötig, ich weiß... Aber schön finde ich´s trotzdem ☺


Und es hat auch fast keine Arbeit (mehr) gemacht. Ich hatte nämlich aus dieser Noppenwolle noch einen angefangenen Loop hier liegen, den dann doch keiner haben mochte. Also wurde abgemessen, geribbelt, abgekettet, zusammengenäht und über ein Weckglas gezogen. 


Dann noch vom Waldrand ein paar Zweige geholt und fertig ist die nachweihnachtliche Winterdeko auf der alten Truhe.

Heute, als ich von Arbeit kam, fiel mein Blick auf unsere Hausecke neben dem Eingang. Dort steht ein alter Steintrog mit Winterbepflanzung. Und was war - im wahrsten Sinn des Wortes - "über Nacht" aufgeblüht?



Genau... der Winterjasmin!


Es ist für mich immer ein Wunder, dass bei diesen Temperaturen Pflanzen zu blühen beginnen. Und ich freue mich sehr über diese Vor-Frühlings-Boten!

Einen gemütlichen Start ins Wochenende wünscht euch von ♥en

Doro

Kommentare:

  1. Das Vasenkleid sieht ja total witzig aus! Und als nächstes sind die Kaffeetassen dran, oder?
    Dein Winterjasmin blüht ja schon! Das erinnert mich immer an meine schöne Erfurter Zeit, da werde ich gleich ganz wehmütig...
    Euch ein schönes Wochenende.

    LG
    Constance

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    auch mir ist heute dasselbe aufgefallen wie dir... als ich in den Garten schaute... wunderbar schön. Und dein Vasenkleid mit Deko gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doro - wunderschön das Vasenkleid! Und ob nötig oder nicht - wer entscheidet denn darüber? Es sieht so schön gemütlich aus!

    Liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Doro!
    Also, ICH finde ja, dass das Vasenkleid absolut NÖTIG ist. Guck mal... so'ne nackiche Vase alias Weckglas... das is doch auch nix. Und so hat sie's hübsch warum und sieht hübsch aus. Und hübsche Sachen sind sowas von NÖTIG!
    Bei mir im Garten blüht noch nichts, aber es gibt auch keinen Winterjasmin dort. Allerdings habe ich schon Veilchenblätter und Primelblätter und sowas ganz vorwitzig unter ihrer Mulch-Bettdecke hervorgucken sehen.
    Heute war es leicht frostig hier, Mini versuchte, ein paar Schneeflocken zu motivieren, ein Schneeschauer zu werden - vergeblich.

    Ein wunderschönes Winterwochenende wünscht
    das Landei

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doro, sind nicht die vermeintlich "unnötigen" Dinge genau diejenigen, die das Leben noch schöner machen? Und ist nicht ein kreativer Sinn eine wunderbare Gabe? - herzliche Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doro,
    ob das Vasenkleid nun nötig oder unnötig ist ist doch völlig egal. Ich finde diese Idee klasse und ganz ehrlich, man macht doch soooo vieles das unnötig wäre...... oder auch nicht. *lach*

    Einen schönen Sonntag
    Irene

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...