Montag, 1. April 2013

Das etwas andere Osternest


Nein, solche Nester gab es natürlich nicht bei uns für die Kinder... Wahrscheinlich hätte es bei ihnen auch nicht sooo viel Begeisterung ausgelöst.


Unsere Mädels haben dieses Jahr die Eier für das Osterfrühstück gefärbt, in IHREN Farben. 
Mit der übrig gebliebenen Farbe habe ich das Experiment gewagt und kurzerhand einen Strang Sockenwolle gefärbt. Die Farben sind nicht ganz so kräftig wie Säurefarben, eher pastellig, aber sie gefallen mir doch ziemlich gut. 
( für Socken...)


Ich hoffe, ihr hattet ein frohes Osterfest!
Vielen Dank auch für alle lieben Worte und Wünsche!

Hoffnungsvolle Frühlingsgrüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Hallo Doro,
    die Wolle sieht toll aus...
    ...und die Eierfarbe hält beim waschen???

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro,

    wunderschön ist Deine Ostersockenwolle geworden!
    Da bin ich schon richtig auf Anstrickbilder gespannt.

    liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, diese Farbtönung gefällt mir sooooooooooo gut!
    Sag mal, Eierfarbe?
    Könnte ich das auch?

    Ich hatte mir nämlich mal ausversehen einen Strang in natür mitbestellt zum Färben ...
    Ich frag dich aber mal bei den fHfs, gell? ;-)

    Ganz liebe Grüße von Gisa - und eine tolle neue Woche! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Bin begeistert von deiner gefärbten Wolle, aber auch von deinen schönen Fotos!

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...