Mittwoch, 1. Mai 2013

Mein Jäckchen für den Frühling...

... ist nun endlich fertig.



 Gestrickt war die Jacke schon ein paar Tage und wartete nur noch auf die passenden Knöpfe. Die habe ich hier gefunden und sie gefallen mir total gut.


Überhaupt ist die Jacke genau so geworden wie ich sie mir gewünscht habe. Trotzdem ( oder weil ) ich einfach drauf los gestrickt habe, wie immer Raglan ☺ 

Die Raglan-Linie ist wieder das gleiche Lochmuster wie hier.


An den Seiten habe ich das Muster einfach fortgeführt.


Und Löcher gibt´s auch vorn ☺


Ich freue mich schon auf´s Tragen! 
Ein paar Detail, falls sie euch interessieren:
gestrickt mit Drops ♥You3 und NS 5, Verbrauch etwa 250g.

Hier ist ein richtig schöner erster Mai-Tag. Leider konnten wir unsere traditionelle Wanderung dieses Jahr nicht machen, weil große Ereignisse ihre Schatten voraus werfen. Heute habe ich schon mal Probe dekoriert. 


Aber wenn schon die Wanderung ausfiel, habe ich wenigstens im Garten kurz im Mai "geschwelgt".


Nun hat auch der Pfirsichbaum seine Knospen geöffnet. Wie schön!


Habt noch eine schöne Rest-Woche und einen guten Start in den Wonnemonat!

Liebe Grüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Deine Jacke ist ja wunderschön geworden und die Knöpfe sind ganz toll... an so einen Raglan möchte ich mich ja auch gerne mal wagen-trau´ mich aber noch nicht so ganz.
    Wunderhübsch ist auch die Blumendeko, das wird sicher ein sehr schönes Fest!

    Einen schönen Wonnemonat Mai :)
    liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    ich hab deine Jacke ja scon "anderweitig" bewundert, aber auch hier noch mal ein großes Kompliment! Superschön!!
    Und deine Tischdeko würde auch bei mir passen, sehr geschmackvoll!
    Ganz liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ...ein Traum , deine Jacke, wenn ich so stricken könnte... ; ), lg, radattel

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Doro,

    Deine Jacke ist ein Traum! Ich hatte mir ja blaue Wolle bestellt, aber ich glaube jetzt, dass grau die bessere Wahl war. Schade-Marmelade. Hast auch nur 250 g gebraucht, siehste - ich war nämlich irritiert, dass ich keine 200 g für die Shalom brauchte.

    Hör mal, ich bin dann gestern für mich mitgewandert - heute merke ich die Füße, die Beine und so.....

    Hab einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  5. Moin Doro,
    die Jacke sieht richtig edel aus! *bewunder*
    Soso, große Ereignisse also... hmmmm.... was mag das sein...?? *fg*
    Viel Spaß noch beim Planen und Vorbereiten - und natürlich beim Tragen des edlen Wollteils wünscht
    das LandEi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doro,
    deine Jacke sieht sehr schön aus und richtig zum reinkuscheln. Raglan hat halt wirklich Vorteile, gerade was die Paßform angeht. Danke für die immer schönen Bilder. Die sind immer so voller Stimmung. Das krieg ich oft nicht so gut hin.
    LG Liane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,liebe Doro,
    das Jäckchen sieht bezaubernd aus und gebrauchen kannst du es allmal,denn hier ist es mal wieder bedeckt und kühl.Der Knopf ist sehr hübsch ,danke für den Tip!
    Hab eine schöne 1.Maiwoche.
    Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  8. liebe doro,
    die Jacke habe ich schon an anderer Stelle bewundert ;)
    ich muss aber unbedingt noch loswerden, dass die Knöpfe toll sind!

    lg johanna :)

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...