Mittwoch, 6. November 2013

Wenn es kälter wird...

... dann haben selbst Mützen-Gegner gern warme Ohren.
Wenn dann noch ein richtiger Sturm kommen soll, ist es doch besser, man ist gut ausgerüstet.
Und so durfte ich ENDLICH auch mal Mützen häkeln.


Die große Tochter wünschte sich eine Beanie, in Farben passend zur Winterjacke. Also hab ich gefärbt, einen Strang Merino in Blau- und Türkis-Tönen, und dann einfach drauf los gehäkelt.
 Am Ende war ich doch überrascht, dass die Mütze passt. ☺


Am meisten überraschte mich aber unser Jüngster, der plötzlich ganz dringend auch so eine dicke Häkelmütze brauchte. Im letzten Jahr hätte ihn nichts und niemand dazu überreden können, in diesem Jahr findet er solche Mützen total cool ...


Nun braucht man bei kühlen Temperaturen ja nicht nur warme Ohren, sondern möglichst auch einen warmen Hals. Deswegen hab ich auch noch einen Loop aus weichem Jersey genäht, für die jüngere Tochter. 


Und die nächsten Wünsche sind schon geäußert...

Habt einen gemütlichen Novembernachmittag!
Liebe Grüße schickt euch
Doro


... und meine Mützen schicke ich zum MützenMittwoch zu FrauFröhlein.







Kommentare:

  1. ...........tolle Mützen und die Farben sind super schön. Die Mützen schauen harmonisch und toll aus.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Mützen sind das geworden, ich bekenne mich ja auch als Mützengegner *lach*
    Die Farben sind super.

    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  3. Moment?? Du hast die Wolle für die Mütze des Fräulein Tochter selber gefärbt...?? Ich könnt kreischen :) das ist ja sowas von genial....... Auf das Wunder der Mütze warte ich bei Tigerherz noch ;)
    Und der Loop würd ich also auch nehmen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Die Form + Farbe der Tochter-Mütze gefällt mir ausnehmend gut! Unser Sohnemann braucht deutlich Minusgrade, bevor er eine Mütze aufsetzt, kommt noch.
    Klasse finde ich neben dem Loop (Pünktchen sind auch immer wieder schön) auch die Büste, auf die er drapiert ist.
    Auf bald
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh du hast es ja richtig streng..... das Auftragsbuch gefüllt :o)!
    Toll sind die Mützen und der Loop sieht so weich aus, richtig zum einkuscheln.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  6. Hm.... könnte ich auch noch ein paar Wünsche äußern???? *grins*

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Mützengegner war ich auch. Alles was ich an Mützen kannte war irgendwie unangenehm und von der Frisur ganz zu schweigen ... aber dann, als ich selber welche aus weicher Wolle anfing zu stricken war das Eis gebrochen ... nun liebe ich sie geradezu. Deine Tochtermütze wird bestimmt so ein Lieblingsstück. Geniale Farbe und sie steht ihr sooooo gut!
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Mützen!
    Der Loop sieht kuschelig aus!
    Der Winter kann kommen!
    Hast an dich eigentlich auch gedacht?
    Ach ja, ich bräuchte auch noch eine Kopfbedeckung... ;)
    lg johanna :)

    AntwortenLöschen
  9. ...so gehts, ach was ist das spannend mit kindern...man sollte doch nie nie sagen...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  10. Tja, wie sich Meinungen doch ändern. Die Mützen und der Loop sehen toll aus.

    Meine Tochter war der gleichen Meinung wie Dein Sohn. Als sie aber in einem Lana Grossa Heft die Anleitung für eine Mütze und einen Loop aus Olympia gesehen hat, hat sie Ihre Meinung auch ganz schnell geändert. Jetzt sitzt Mama heimlich und nadelt für Ihren Geburtstag. :-)

    LG Antje

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...