Mittwoch, 11. Dezember 2013

Weihnachts-Leckereien


Ich bin immer auf der Suche nach Ideen für Mitbringsel oder kleine Weihnachtsgeschenke.
Und es soll ja auch bitte nicht jedes Jahr das Gleiche sein, mit was man Freunde oder Kollegen überrascht.
Da fand ich in der unendlichen Weite des WWW fast ebenso unendliche Möglichkeiten, Weihnachtszucker herzustellen.


Ich hab mir aus den vielen Rezepten mein eigenes zusammengerührt:


Und jetzt bin ich in die Massenproduktion eingestiegen ☺
Man kann sich nämlich damit nicht nur Tee, Kakao oder Kaffee "versüßen", sondern auch die leckersten  Mandeln damit kandieren.


Und weil von den Mandeln nicht mehr genug zum Verschenken übrig geblieben sind, musste ich auf Plan B zurück greifen. Genau so lecker und genau so schnell gemacht:
Lebkuchen-Likör von hier.


Für alle lieben Worte zu den Häkel-Sternen bedanke ich mich ganz ♥lich! Ihr macht mir damit immer eine große Freude.
Außerdem möchte ich hier Traude und Thuri willkommen heißen!

Ich wünsche euch genussvolle Adventstage und schicke euch liebe Grüße
Doro









Kommentare:

  1. Jajaja.... Lebkuchen-Likör steht auch noch auf meiner To-Do-Liste! Und - ganz neu gesehen - Spekulatius-Likör. Ich werde berichten.

    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  2. Nicht mehr dieses Jahr :)
    Aber Weihnachten kommt auch nächstes Jahr wieder ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. HAllo, Doro, danke für die tollen Rezepte, mh, Weihnachstzucker... ich werd ihn in der Variante brauner Rohrzucker ausprobieren... und gebrannte Mandeln wollte ich auch schon lange mal selber machen... ich glaube , das verschiebe ich in die Ferienzeit! kleiner Wink: dein link für den Likör funktioniert nicht - jedenfalls, wenn ich es probiere... ganz liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe kandierte Mandeln. Aber mein Selbstversuch ist nicht geglückt. Vielleicht sollte ich es nochmal probieren. Die anderen Rezepte schaue ich mir auch mal an, danke dafür.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Lebkuchenlikör-Link fehlt ein "f" :-)

      Löschen
  5. ..mmmh, das duftet schon aus dem Computer heraus, bei mir jedenfalls riecht es nach Weihnachten!
    klingt wirklich lecker...herzlich, radattel

    AntwortenLöschen
  6. So, jetzt funktioniert der Link hoffentlich ☺ Danke für den Hinweis!

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt habe ich einen Anstoss bekommen, auch mal wieder gebrannte Mandeln zu machen, gleich morgen werde ich dafür einkaufen. Das Zuckerrezept hört sich auch gut an. Ich habe am Montag ein Glas voller gemischter Gewürze von meiner Freundin bekommen, samt dem dazu gehörenden Geheimrezept. Die Mischung kommt dann in heissen Apfelsaft, oder auch Tee und wirkt gerade wahre Wunder gegen meine hartnäckige Erkältung. Noch dazu schmeckt das Zeug sooo lecker.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Allerliebst mal wieder, liebe Doro. Ja, ich geh auch jedes Jahr auf Ideensuche für kleine Lieblichkeiten. Dein Weihnachtszucker wird auf jeden Fall abgespeichert! Hmm, und Mandeln selber kandieren .... Du bringst mich auf Gedanken !
    Allerliebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doro,

    super Idee, mit deinen selbstgemachten Schätzchen, da werden sich die Beschenkten sicher freuen.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  10. Mmmh.... das sieht sehr lecker aus! Die Beschenkten werden die feinen Sachen sicher geniessen.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Doro,

    Du hast mich mit Deinen Idee gerade gerettet. :-) Wenn es OK ist würde ich mir das Rezept für den Weihnachtszucker mopsen. Das ist genau noch das was mir zum Feinschliff für das Weihnachtsgeschenk für meine Cousine gefehlt hat.

    Solche selbstgemachten Geschenke finde ich total spitze. Meine Cousine bekommt noch zwei Cokie-Backmischungen im Glas von mir und Tee.

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...