Montag, 27. Mai 2013

Grannydecke


Nun ist sie endlich fertig, meine Grannydecke. Nach knapp zwei Jahren und mit größeren Pausen dazwischen habe ich vor ein paar Tagen die letzten Maschen gehäkelt. 


Insgesamt habe ich 28 Knäuel der "Cotton Quick" in apricot, hellgrün, weiß und koralle zu 170 Grannys verhäkelt.
Daraus ist eine richtig große Decke geworden: sie misst stolze 175cm x 110cm. Das wird nun meine Sommerdecke für die Terrasse ☺


Ich habe die Grannys dieses Mal nicht zusammen gehäkelt, sondern genäht. Auch das ungeliebte Fäden-Verstechen hielt sich in Grenzen. Immer, wenn ich ca. 10 Stück fertig hatte, habe ich die Fäden vernäht. So war´s nicht ganz so belastend...

Sie gefällt uns wirklich sehr, die Decke, aber ich glaube, sie wird aus diesem Material die einzige bleiben. Baumwolle ist einfach nicht kuschlig und weich, dafür aber ziemlich schwer. Wenn ich also irgendwann noch mal eine solche Decke in Angriff nehme, dann sicher aus Wolle. Die würde bei diesen Temperaturen auch noch schön wärmen...

Liebe Grüße schickt euch
Doro



Donnerstag, 23. Mai 2013

Gestatten: "Vichy"

Seit ich in den unendlichen Weiten des www das Vichy-Kleid von der "Schnittquelle" zum ersten Mal gesehen habe, ließ es mich nicht mehr los. 
Jersey-Stoffe hatte ich hier, aber absolut keine Erfahrung im Verarbeiten dieses Stoffes. Ach, was soll ich sagen: absolut keine Erfahrung im Kleider-Nähen... Und lange bin ich um den Schnitt herum geschlichen. Aber dann...


Das Schnittmuster brauchte ich nur einfach auszudrucken und zusammen zu kleben. Und mutig schnitt ich an...

So schwer, wie ich dachte, war´s dann gar nicht. Nach den ersten zaghafteren Stichen ging es ganz flott und voilà:
Hier ist es.


Das Band für den Ausschnitt habe ich aus passendem Baumwollstoff genäht.


Obwohl das Wetter momentan nicht wirklich Kleider-Wetter ist, kann ich es auch gut über einer Jeans tragen.


Alles in allem: das war gar nicht so schwer! Und gerade heute habe ich im Stoffladen am Ort einen wunderschönen Jersey gesehen, der geradezu danach schreit, noch so ein Kleid ( oder besser, eine Tunika ☺) zu werden.

Ich hoffe, ihr könnt es euch bei diesem Wetter etwas gemütlich machen!
Verregnete Grüße schickt euch
Doro

Montag, 20. Mai 2013

Pfingstsonntags-Freude...


... war, durch einen sonnendurchfluteten Buchenwald zu wandern, dessen Boden über und über mit blühendem Bärlauch bedeckt war...


... und am Ende der Wanderung eine herrliche Aussicht zu genießen,


begleitet vom ununterbrochenen Rufen des Kuckucks und immer einen leichten Knoblauchduft in der Nase.


Habt einen schönen Pfingstmontag!
Doro

Mehr Sonntagsfreuden findet ihr hier.

Samstag, 18. Mai 2013

Auf großer Fahrt...

... waren wir am vergangenen Wochenende.
Mit einigen befreundeten Familien haben wir eine Kanu-Tour auf der Altmühl gemacht. Vorher bescherte mir dieses Vorhaben ein paar schlaflose Nächte, denn eigentlich bin ich nicht so der begeisterte Wassersportler. Aber das gute Zureden der anderen und die Vorfreude unseres Jüngsten überzeugten mich schließlich doch ☺


Und dann war es einfach nur herrlich. 




Wir kennen diese Gegend schon von einem Kurzurlaub her, aber vom Fluss aus die Landschaft zu betrachten, ist schon etwas ganz Besonderes. 





Und weil das Wetter nicht SO optimal war, waren wir fast allein auf dem Wasser unterwegs... abgesehen von den Bewohnern dort.



Fazit:
Wir haben Muskeln gespürt, von denen wir nicht wussten, dass sie existieren,
wir hatten viel Spaß zusammen,
wir sind NICHT gekentert ☺
und wir werden auf jeden Fall wieder paddeln gehen...


Habt ein schönes Pfingstwochenende!
Liebe Grüße
Doro






Dienstag, 14. Mai 2013

Löwenzahn


Eine ganze Wiese voller kleiner Sonnen! Wie das leuchtet! Sogar, wenn die Sonne nicht scheint... wie so oft in der letzten Zeit.
Natürlich wollte ich unbedingt dieses Leuchten einfangen. 
In verschiedenen Blogs habe ich von Löwenzahn-Färbungen gelesen und da ich seit letztem Sommer so ein bisschen der Pflanzenfärberei verfallen bin und ausreichend Löwenzahn im eigenen Garten blüht, habe ich das Experiment gewagt.


Man benötigt 400g Blüten für 100g Wolle, das war kein Problem ☺ 

Erhofft hatte ich mir ein kräftiges Gelb, aber "mein" Farbton ist ziemlich hell. Da habe ich letztes Jahr mit Weinlaub einen schöneren Gelbton erzielt.
So sieht also meine Löwenzahnfärbung auf reiner Merino aus:


Vielleicht kommt der Strang noch mal in den Genuss einer Krapp-Überfärbung. Mal schaun...

Hier bei uns beginnt die Apfelblüte. Ist das eine Pracht! Und ich kann sie so richtig genießen, denn unverhofft habe ich einen freien Tag bekommen! So schön...



Liebe Grüße schickt euch
Doro


Donnerstag, 9. Mai 2013

Wie die Zeit vergeht...




Haben wir dich nicht eben noch zum ersten Mal in den Armen gehalten?

Zum ersten Mal mit deinen Geschwistern in den Kindergarten begleitet?

Viel zusammen gelacht, so manche Tränen getrocknet, Wunden verbunden und Trost gegeben?



Und jetzt haben wir gemeinsam deine Konfirmation gefeiert...
wie doch die Zeit vergeht!

Gottes Segen für dich, unsere jüngste TOCHTER!


Ein wunderschönes erholsames langes Wochenende wünsche ich euch und uns...
Liebe Grüße
Doro





Mittwoch, 1. Mai 2013

Mein Jäckchen für den Frühling...

... ist nun endlich fertig.



 Gestrickt war die Jacke schon ein paar Tage und wartete nur noch auf die passenden Knöpfe. Die habe ich hier gefunden und sie gefallen mir total gut.


Überhaupt ist die Jacke genau so geworden wie ich sie mir gewünscht habe. Trotzdem ( oder weil ) ich einfach drauf los gestrickt habe, wie immer Raglan ☺ 

Die Raglan-Linie ist wieder das gleiche Lochmuster wie hier.


An den Seiten habe ich das Muster einfach fortgeführt.


Und Löcher gibt´s auch vorn ☺


Ich freue mich schon auf´s Tragen! 
Ein paar Detail, falls sie euch interessieren:
gestrickt mit Drops ♥You3 und NS 5, Verbrauch etwa 250g.

Hier ist ein richtig schöner erster Mai-Tag. Leider konnten wir unsere traditionelle Wanderung dieses Jahr nicht machen, weil große Ereignisse ihre Schatten voraus werfen. Heute habe ich schon mal Probe dekoriert. 


Aber wenn schon die Wanderung ausfiel, habe ich wenigstens im Garten kurz im Mai "geschwelgt".


Nun hat auch der Pfirsichbaum seine Knospen geöffnet. Wie schön!


Habt noch eine schöne Rest-Woche und einen guten Start in den Wonnemonat!

Liebe Grüße schickt euch
Doro


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...