Freitag, 7. März 2014

Indian Summer oder: Was lange währt ...


... wird endlich gut.
Zum Geburtstag voriges Jahr bekam ich von Constance wunderschöne weiche Batts aus Merino, Seide und - für´s Mädchenherz ☺ - ein bisschen Glitzernylon, gefärbt mit Dahlien, Rotholz und Krapp.


Am Nikolaus-Abend 2013 hab ich angesponnen. 
Das war ziemlich aufregend, weil ich ja noch nicht sooo viel Erfahrung im Spinnen hatte. Und dann gleich Merino und Seide ... und ich wollte ja auch nichts "verhunzen".


Also spann ich immer mal ein bisschen, wenn ich Zeit übrig hatte oder mich der Spinn-Virus packte.
Gestern wurden die letzten Meter verzwirnt, gehaspelt und gebadet.
Nun habe ich zwei dicke Stränge in herrlichen Farben, die zusammen 240 g auf die Waage bringen.


Das Garn hat eine Lauflänge von 395 m auf 100 g. Darauf bin ich richtig ein bisschen stolz ☺
Und ich habe auch schon ein Projekt dafür im Auge  ...


Nicht versäumen möchte ich auch, mich bei euch für alle eure lieben Kommentare zu bedanken. Ihr macht mich ganz sprachlos ...


Und trotz meiner herbstlichen Spinnereien schicke ich euch liebe frühlingsfrische Grüße!
Doro

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Garn ist das geworden, die Farbe ist auch einfach nur toll!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle LL und ein schönes Garn!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  3. .... Dagegen, was du hier machst, ist ein bisschen Jersey nähen ein Klacks!!
    Wunderwunderschön! Die Farbe zwar nicht so meine, aber trotzdem!!
    Da tut mir fast das Herz etwas weh vor Schönheit.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro, das ist ja eine tolle Farbe - das wird was ganz Schönes draus, bestimmt! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so toll ist die geworden. Bin sehr gespannt was das wird. Die Farben sind aber auch klasse. Ich muss mir auch unbedingt Zeit nehmen und das Spinnen testen.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön das will mann doch gleich verstricken oder .lg galina

    AntwortenLöschen
  7. Für nicht so viel Erfahrung würde ich mal sagen, das Spinnen ist Dir in die Wiege gelegt. Was Du daraus machen wirst, wird auf jeden Fall herrlich.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn, liebe Doro! Diese Wolle ist ein Traum geworden!!! Darauf kannst du mehr als nur ein bisschen stolz sein!!!
    Alles Liebe und Happy Weekend, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  9. Hui- da ist Dir aber was wunderschönes gelungen ! Ich bewundere Dich- wenn das der Anfang ist....... was mag dann noch kommen :)
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
  10. ein feines Garn hast du da hergestellt. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sind ja fast 1000 Meter Garn geworden - tolle Lauflänge! Das reicht ja schon für ein großes Projekt! Versponnen gefällt mir die Mischung auch richtig gut.
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  12. Das Garn ist wunderschön geworden und bei der Lauflänge kann es sogar zu einem wunderschönem Tuch werden.

    Die Farben sind einfach Traumhaft.

    AntwortenLöschen
  13. DIE SIND JA WUNDERSCHÖN! HAST DU SIE SCHIN ANGESTRICKT´?
    LG GABY

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...