Mittwoch, 28. Mai 2014

Es regnet ...


... schon seit Tagen ...

 

... der Himmel ist grau, grau, grau ...


 ... Regentropfen überall ...



... echtes Wachs-Wetter ...

 
... und die beste Ausrede überhaupt, um gemütlich zu stricken!


" Ich freue mich jedesmal, wenn schlechtes Wetter ist, denn wenn ich mich nicht freue, ist auch schlechtes Wetter."
Erich Kirchgässer

In diesem Sinne - liebe Regen-Grüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Liebe Doro,
    wunderschöne Bilder und bei dem schicken Schirm macht es doch sogar Spaß raus zu gehen! Unsere Pfingstrosen haben schon die Blütenblätter fallen lassen...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Letztes Jahr habe ich aus demselben Anlass dasselbe Zitat erwähnt. Nur das meine Wuelke Karl Valentin angibt..... Hm, jetzt bin ich verwirrt! Vielkeicht hört es jetzt auf zu regnen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, und dein Schirm gefällt mir! Gibts die bei euch zu kaufen? Ich muss dich besuchen...
    :)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder! Hoffentlich ändert sich das Wetter bald und schnell! :-(
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doro,

    so schöne Bilder, da wirkt der Regen nicht mehr grau, einen schönen Schirm hast du, der vertreibt ja die schlimmsten Wolken mit seinen schönen Blüten ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und Feiertag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doro,
    trübes Wetter, aber fröhlicher Schirm! Hier bei uns ist es auch sehr bewölkt, aber wir haben keinen Regen mehr, das nenne ich Fortschritt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Ich geb zu, ich freu mich auch, wenn das Wetter nach ein paar Sonnentagen wieder etwas schlechter ist. Es bleibt im Haus immer so viel liegen, was dann abgearbeitet werden kann. So hat jedes Wetter auch seine guten Zeiten. ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn die Pfingstrosen darunter leiden, die Natur braucht das Nass von oben. Bei schlechtem Wetter strickt sich besser als bei 38 C° im Schatten. Frohes Stricken und einen schönen Feiertag wünscht dir bjmonitas

    AntwortenLöschen
  9. Ich musst grad schmunzeln ... Wachs-Wetter im doppelten Wortsinn ... Der Schirm ist 'ne Wucht, er erinnert mich an meine Seidenmal-Zeit. Ist er etwas selbstbemalt oder kann man so etwas Schönes irgendwo kaufen??
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  10. Der Schirm ist ja der Hammer! Da freut man sich klar über Regentage... ;)
    Schön hast du die Regengartenimpressionen eingefangen!
    Bauernregel: "Regen im Mai, bringt fürs ganze Jahr Brot und Heu..."
    lg johanna

    AntwortenLöschen
  11. Schöner kann man den Regen kaum ablichten. Und prima ist doch, dass man ohne Reue, stundenlang einer seiner Lieblingsbeschäftigungen nachgehen kann. Und für ein wenig Bewegung gibt es dann festes Schuhwerk und diese herrlichen Schirme. Kamera nicht vergessen, Tiger- und Weinbergschnecken lauern überall und geben schöne Motive ab.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doro,

    ja, es regnte ob wir es wollen oder nicht. Hier hat sich jedoch heute endlich die Sonne wieder gezeigt. Deine Regentropfenfotos sind DIr toll gelungen. Ich wünsche Dir ein tolles, hoffentlich sonniges Wochenende.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Ja, liebe Doro, ob wir's wollen oder nicht - wenn schlechtes Wetter ist, ist schlechtes Wetter. Aber da bist du ja auch kreativ und weißt die Stunden gut zu füllen, gell? :-) So ein schönes Gestrick - und so herrliche Rosenbilder. Sie sind hier auch am Aufblühen und Aufplatzen - eine Augenweide!
    Und heute scheint die Sonne - ich hoffe, bei dir auch.
    Sei lieb gegrüßt -und ein schönes WE!- von Gisa.

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...