Samstag, 21. Juni 2014

Sonntagsfreude ...


... oder:
Von großen und von kleinen Beeren


Seit ein paar Tagen ernten wir Erdbeeren.
Riesen-Erdbeeren.
Eine Hand voll ...


Nicht alle sind so groß, aber doch ziemlich viele.
Und die scheinbar kleinen Früchte dieses Jahr hätten wir im vergangenen Jahr als groß empfunden.
 
 
Und hätten uns über mehr in dieser Größe gefreut - im letzten Jahr konnten wir nämlich wirklich nur mickerige Winzlinge ernten.
Groß und klein - das kann man ganz unterschiedlich empfinden.


Noch mehr Beerenfreude bescheren uns gerade unsere Himbeeren.
Ich glaube, noch nie trugen sie so reich. Und die Ruten sind schon alt ...
Dieses Jahr kann ich ganz sicher Himbeermarmelade kochen - falls sie nicht vorher alle weggenascht werden ☺
 
 
Sonntagsfreude, gemeinsam ernten, zubereiten und genießen.


Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!
Liebe Grüße schickt euch
Doro

Kommentare:

  1. Liebe Doro,
    solche süßen Früchtchen wachsen zu sehen und sie dann auch vernaschen zu können ist wirklich eine Freude. Die Erdbeeren sind hier noch recht zurückhaltend, doch den Himbeeren hat der Standortwechsel an die sonnig-warme Schuppenwand sichtlich gut getan. Genießt euren Sonntag, bestimmt mit leckerem Kuchen!
    Lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhhh, da möchte ich auch gerne davon naschen. Beeren mag ich in jeder Form und finde diese Zeit so herrlich. Mit diesen Riesenerdbeeren hast du wohl eine besondere Sorte, das vereinfacht das Pflücken doch sehr.
    Danke auch für deine netten Worte bei mir, es ist immer schön zu wissen, dass die Blider und Blogbeiträge anderen eine kleine Freude machen.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Yummy. Himbeeren habe ich zum Glück auch im Vorgarten und wir können uns daran laben. Die Erdbeeren sind schon abgeerntet, wobei ich nur Walderdbeeren im Vorgärtchen habe. Für andere Sorten reicht der Platz nicht. Genieß die tolle Beerenzeit!!! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Bitte stelke noch eine Kaffeetasse hin, ich komme husch vorbei :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Unsere Erdbeeren werden heuer schneller von den Nacktschnecken gefressen wie wir sie ernten können.
    Genießt Eure Beerenvielfalt.
    Judika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doro, meine Liebe - da tropft einen ja der Zahn bei solchen tollen Exemplaren! Wow!
    Ich bin ja ein Beerenfan, wobei ich sonst überhaupt fast kein Obst mag. Ja, so ist es. Aber Beeren, oberlecker!

    Ich wünsche dir einen frohen Sonntag!
    An anderer Stelle wirst du sehr vermisst ;-) - du weißt schon ...
    <3lichst, deine Gisa

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Doro, das kann ich bestätigen - dieses Jahr sind die Erdbeeren wirklich größer als letztes Jahr. Auch die Äpfel waren letztes Jahr mehr als mickrig - mal sehen, was der Herbst so bringt;-)). Wir geniessen die Erdbeerschwemme momentan auch in vollsten Zügen, sind ja auch so lecker, die Dingerchen;-)). Liebe Sonntagsfreudegrüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Eure Erdbeeren sind ja riesig und so schön und so viele Himbeeren lecker!
    en Guete!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmm! Hab auch gerade ein paar genascht. Frisch aus dem Garten - das ist unübertrefflich!

    AntwortenLöschen
  10. Oh lecker lecker. Ich will auch Erdbeeren. Muss mal schauen, wo es hier in der Nähe ein Feld gibt. Hoffentlich gibt es dort auch Riesen Erdbeeren.
    Liebste Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doro,

    das sind ja Megaerdbeeren, toll, ich wünsch dir, dass die Ernte noch eine Weile weiter geht mit so tollen Beerchen ;O)))

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  12. Die eigene Ernte ist immer die Allerbeste. Egal, ob die Beute groß, klein, schön oder krumm und schrumpelig ist. Schmecken tut´s am besten aus dem eigenen Garten. Himbeersträucher sind noch mein Traum. Bisher hatte ich immer Pech mit den Pflanzen. Seit kurzem weiß ich aber, woran es gelegen haben könnte.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Doro,
    ich freue mich auch jeden Tag an unserer Erdbeerernte. Solche Wuchtbrummen konnten wir allerdings noch nicht ernten. Die sind ja riesig!!! Himbeeren wird es wohl auch viele geben, aber das dauert noch etwas, die wachsen ziemlich im Schatten und brauchen dadurch etwas länger.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Ein herrlich schöner Beeren-Nasch-Post. Ihr habt ja wirklich die Mega-Erdbeeren. Solche Exemplare hätten es bei uns sicher nicht bis auf den Kuchen geschafft ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Na, wenn das keine Sonntagsfreude ist, liebe Doro! Beeren - satt! wie herrlich, so schmeckt der Sommer! und dann noch mit einem ordentlichen Klecks Schlagsahne...
    LG JULE

    AntwortenLöschen
  16. Jedes Jahr wieder, keine Marmelade- weggenascht!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Doro, womit düngst du deine Erdbeeren!!!??? 0)!
    Toll
    Hab eine wundervolle Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doro,

    das ist ja eine Monsterbeere. Wie genial.♥ Ich liebe sie auch so, die Beeren. Eine gute Woche und herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Das sind ja wirklich Riesen-Erdbeeren. Von so einer Ernte können wir nur träumen. Der Erdbeerkuchen sieht sehr lecker aus- mein absoluter Lieblingskuchen !
    Vielen Dank für Dein liebes Kommentar auf meinem Blog, freut mich, dass Du mich gefunden hast !
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...