Montag, 15. September 2014

11 Fragen ...


Ich wurde nominiert, von Julia vom Blog Herzensfreuden.
Zu dieser Nominierung gehören 11 Fragen.
Diese Fragen sind eigentlich richtig interessant und nachdenkenswert.
Trotzdem habe ich eine Weile überlegt, ob ich meine Antworten hier öffentlich machen will, weil sich mir dadurch einmal mehr die Frage stellt, wieviel persönliches ich hier im Blog zulassen will.
Allerdings schaue ich auch gern durch den Türspalt bei anderen herein.
Und deshalb mache ich jetzt meine Tür auch ein bisschen auf und lasse euch herein schauen.

1. Hast du ein Lieblingszitat oder Lebensmoto?

Ja. Und zwar meinen Konfi-Spruch. Er steht in der Bibel: "Freut euch in dem Herrn alle Wege und abermals sage ich:freuet euch!"
Deshalb auch mein Blog-Name. Ich will mir immer wieder bewusst machen, wieviel Grund zur Freude und Dankbarkeit ich habe.

2. Was ist dein liebstes Reiseziel?

Ziemlich eindeutig: die Ostsee.
Das ist einfach ein Sehnsuchtsort für mich ...


3. Gibt es einen Traum, den du gern verwirklichen möchtest?

Jaaa - einen Traum gibt es schon.
Ich fände es schön, hier bei uns ein kleines Wochenend-Café zu haben. Mit zusammen gesammeltem Mobiliar, selbst gebackenem Kuchen und handgemachten Kleinigkeiten zum Mitnehmen.
Aber ob ich das verwirklichen möchte? Da gehört schon ziemlich viel dazu ...


4. Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?

Da hab ich am liebsten Wolle in den Händen. Und gern nette Menschen um mich herum. Und neuerdings sitze ich auch absolut gern an der Nähmaschine ...


5. Wie lange bloggst du und wie kam es dazu?

Jetzt hab ich gerade mal nachgeguckt - und da war mein Blog doch tatsächlich im Juli heimlich, still und leise schon zwei Jahre alt. Kaum zu glauben ...
Und warum ich blogge?
Eigentlich zuerst als eine Art Statistik für mich.
Und um irgendwas mit meinen vielen Fotos zu machen ☺
Jetzt mache ich es aus Spaß am Austausch.

6. Liest du gerne? Und wenn ja, welche Bücher magst du?

JA!!! Ich lese total gern. Und eigentlich quer Beet. Aber besoders gern lese ich die Bücher von Terry Pratchet und Tolkien mag ich sehr.

7. Gibt es einen Lieblings-Online-Shop?

Eigentlich nicht.

8. Kochen oder Backen?

Ganz klar Kochen. Ich backe mehr aus der Not heraus und kann einfach nicht verstehen, wie viele Leute mit Hingabe ein Kunstwerk backen, dass dann in Windeseile verputzt ist ...

9. Sprichst du eine Fremdsprache?

Gegenfrage: Ist Schulenglisch eine Fremdsprache? Dann ja ... ☺ Aber irgendwann lerne ich noch mal richtig englisch ...

10. Was magst du besonders am Herbst?

Seine Farben. Seine Früchte. Und seine Geräusche.


 11. Wie sieht dein perfekter Sonntag aus?

Ich glaube, den gibt es nicht.
Ich mag es, wenn mal keine Termine sind, aber ich mag es auch, wenn schöne Termine "auf dem Kalender stehen". Ich mag es, wenn wir unter uns sind, aber ich habe auch total gern Besuch.
Ich finde sonnige Sonntage toll, aber ich habe auch die trüben Tage gern, wenn Zeit für Couch und Wolle und gemeinsame Spiele ist.

Liebe Julia, danke für deine Nominierung! Und danke für die guten Fragen. Für mich hat sich´s gelohnt, darüber mal nachzudenken.
Und deshalb lasse ich die Fragen auch einfach so hier stehen und lade euch ein, wer möchte, sich seine Gedanken dazu zu machen ...

Liebe Grüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Liebe Doro, das sind gute Fragen und schöne Antworten! In vielem finde ich mich wieder. Bibelverse, die mein Leben begleitet haben. Mir gab man den Vers "ich will dem Herrn singen mein Leben lang..." mit auf den Weg, und ich singe, singe für mein Leben gern! Und die See liebe ich auch, nichts glättet die Falten in meiner Seele so gut, wie der Blick über das Wasser, egal, bei welchem Wetter. Ich kann mir gut vorstellen nochmal an die See zu ziehen. Danke fürs teilhaben lassen, ich wünsch dir eine gute Woche und hoffentlich Sonne und Herbstfarben! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  2. Wir bloggen fast gleich lang......
    Danke für die Antworten! Ich mag sowas sehr gerne :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, dass du uns durch deinen Türspalt schauen gelassen hast. Viele Fragen hätte ich ganz ähnlich beantwortet, andere natürlich anders. Aber darüber nachzudenken, tat auch gut :-)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doro,
    Danke, für die Antworten. Ich lese das ja immer wieder gerne. Ich kann auch nur Schulenglisch und wurschtle mich damit so durch den Büroalltag - und lerne immer weider neue Wörter dazu.
    Bei uns hat die Schule wieder begonnen und so werde ich mich erst Ende der Woche an die Beantwortung meiner Fragen machen. Aber ich glaube ich habe andere bekommen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doro, danke für den Einblick!
    Bei der ersten Frage nach dem Zitat musste ich gleich schmunzeln, denn auch in meinem Blog Namen ist ja das Wörtchen "Freude" zu finden...
    In der Schule hatte ich Englisch und Französisch, müsste aber meine Kenntnisse auch dringend mal wieder auffrischen!

    Bis bald, schön dass du mitgemacht hast,

    Julia

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...