Dienstag, 17. Februar 2015

Wat mutt, dat mutt ...

... so sagt meine Schwiegermutter immer, wenn es sich darum handelt, etwas machen zu müssen, ob man will oder nicht.
Eigentlich eine richtig gute Einstellung, sie bewahrt vor Zeitverzögerung durch unnötiges Jammern und motiviert zum Loslegen.
Ein anderes Motto von ihr ist auch "je eher daran, je eher davon" ...


 Etwas, "wat unbedingt mutt", waren neue Socken für den Jüngsten. Seine Füße wachsen scheinbar unendlich ... und unendlich schnell.
Nun war es auch nicht so, dass mir viel Zeit blieb, diese Socken zu stricken. Passenderweise stellte sich nämlich nur einige Tage vor dem Skiurlaub heraus, das sämtliche Socken viel zu klein waren.


 Das hieß für mich stricken, bis das Nadelspiel qualmt, damit das Kind keine Frostbeulen bekommt und wenigstens ein Paar warme Socken mit in den Urlaub nehmen kann.
Ich kann euch versichern, die Nadeln haben im Takt zu "wat mutt, dat mutt" geklappert. Jungssocken in Gr. 42 ohne Muster stricken sich unendlich langweilig ...


Aber: unser Jüngster findet sie toll und trug sie scheinbar im Urlaub pausenlos. Zumindest sahen sie so aus, als ich seine Tasche hinterher ausgeräumt habe ☺
Und noch mal zu meiner Erinnerung: 
so sah der Strang nach dem Färben aus:


Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag!

Liebe Grüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Den Wollrest verwahrst du jetzt hoffentlich an einem sicheren Ort. Und wenn die Füße das nächste mal scheinbar über Nacht gewachsen sind, dann verlängerst du sie einfach um ein paar Runden. Dieses pausenlose Längenwachstum habe ich auch und unsere socken-strickende Oma streikt! Deshalb gibt es bei uns jetzt Plan B!

    LG Constance

    AntwortenLöschen
  2. Ein Glück! Wenn ich erst jetzt anfange mit Socken stricken, wachsen die Füsse der Jungmenschen wenigstens nicht mehr.....
    Die Wolle ist traumhaft!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Wolle
    aber glatte Socken für lange Füße sind wirklich elend langweilig

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Hat sich doch gelohnt, die langweilige Arbeit. Und es sind sehr schöne Farben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich dir nur zustimmen. Gr. 42 ohne Muster - das wäre mir auch langweilig. Aber du hast es ja geschafft und schön sind sie geworden.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. wunderbar und bestimmt sehr schön warm :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Wollfarbe!!!
    Ja bei Gr. 42 kann man (frau) ganz schön lange mit den Nadeln klappern... ;-)
    Die sind toll geworden!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Doro, ich bewundere dein Accord-Stricken. Ich hab auch noch Socken auf den Nadeln für meinen Mann, und bin immer noch nicht fertig... Deine Farben gefallen mir sehr, und wenn dein Jüngster sie toll findet, dann ist das doch das größtes Lob:-))). Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Mittlerweile finde ich Sockenstricken so langweilig. Also Respekt für Größe 42. :)
    Ich jammere schon bei den Socken für das Nichtenkind...
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  10. Respekt! Die Arbeit hat sich aber gelohnt. Die Socken sehen auch ohne Muster gut und gar nicht langweilig aus. Bei dieser Färbung kein Wunder :-)!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Wat mutt, dat mutt, ich muß auch immer nur langweilige Männersocken stricken. Brauchen Frauen seltener Neue ??? Dein Post liest sich wirklich so lustig. Strick erst mal für Gr. 48, da reicht fast das Knäul nicht mehr -grrrr ! Ich hoffe dein Sohn kriegt nicht so große Füß.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  12. Dat mutt ..... unbedingt! Also, Mädchen ... das hast Du wieder mal gut gemacht!
    Wenn ich mal lange Durststrecken zu stricken habe, gucke ich nebenbei aufm Laptop einen spannenden Krimi. Dat mutt dann eben auch ;-) Meine Kinder lieben selbstgestrickte Socken und ich stricke zu jedem Geburtstag und zu Weihnachten welche, dann gehen sie nicht so schnell aus.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  13. So langweilig das Stricken war, so toll ist das Ergebnis!
    Und wenn sie dann noch mit Freude getragen werden hat's sich ja gelohnt! ;o)

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...