Mittwoch, 6. Mai 2015

MMM #8 - Anlass-Kleid


Am vergangenen Wochenende hatte meine Patentochter Konfirmation.
Was gibt es für einen besseren Anlass, um sich ein neues Kleid zu nähen?
Passender Stoff war recht schnell gefunden, ein gebatikter und bedruckter, ziemlich schwerer Viscose-Jersey.
Aber mit dem Schnitt hab ich mich echt schwer getan.
Eigentlich wollte ich wirklich mal einen anderen ausprobieren, aber am Ende bin ich doch wieder beim Kleiderschnitt von rosa p. aus "Ein Schnitt - vier Styles" hängen geblieben.
Der passt mir einfach gut ...
 Und mein nächstes Kleid gibts dann nach einem anderen Schnitt - versprochen ☺


Um dem Kleid den "Kittelschürzenstoff-Look" zu nehmen, habe ich ein Taillenband eingefügt und dafür die linke Stoffseite verwendet. Auch Hals- und Arm-Bündchen habe ich so genäht.
Und eigentlich sollte auch am Saum unten noch ein Streifen auf links angenäht werden, aber das war mir dann doch zuviel des Guten ...
  
Das Schöne an diesem Kleid ist außer der perfekten Passform und dem wirklich schönen Fall durch den schweren Viscose-Jersey vorallem, dass es sowohl Anlass- als auch Alltagskleid sein kann und Radfahr-tauglich ist
Heute trage ich es mit Leggings (weil es morgens noch ziemlich kühl auf dem Rad ist), Jeansjacke und vielgeliebtem Seidenstricktuch.


 Zum Konfirmatonstag brauchte ich wegen des kühlen und feuchten Wetters einen weißen (Kauf-)Bolero darüber.


Im Spreewald-Urlaub hatte ich mir schon den passenden Schmuck dazu gekauft:
einen Glasanhänger an einem blauen Lederband.


Viel schönere weiße Blüten vor blauem Hintergrund gibts gerade bei uns im Garten - die Kirschen stehen in voller Blüte und die Äpfel in den Startlöchern.


 Hier geht es heute wieder zu einem bunten Reigen gut gekleideter Frauen (und Männer?)


Liebe Frühlingsgrüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Wow! Sehr schön ist das Kleid und es passt dir sehr gut. Der Stoff ist schön. Viel Freude damit! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Total hübsch! Mich kann man mit Taillenbändern immer zum seufzen bringen, sie machen einfach alles edler.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr schick aus, das Kleid! Und es ist total wandlungsfährig - je nach Anlass. Gut gemacht!

    ruft das
    LandEi

    AntwortenLöschen
  4. ich finde es sehr beruhigend gut passende Schnittmuster zu besitzen und gerade vor einem Anlass fehlen ja oft die Nerven für Experimente. Das Kleid ist sehr schön und vielseitig zu tragen, der Glasanhänger passt wirklich sehr gut dazu.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Das scheint ja wirklich ein allround Schnitt zu sein , dieses Kleid mit dem Samttaillenband schaut sogar richtig festlich aus. Ein schöner Stoff ist's außerdem :)
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus. Und der Trick mit der linken Stoffseite ist super.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  7. Dein Kleid gefällt mir gut. Und die Kette passt wunderbar dazu.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. So dürfen Kleider gern sein ... fürs Fest und auch so tragbar. Hats Du wieder sehr fein gemacht und es steht Dir auch wirklich toll.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  9. Ein so schönes Kleid! Und so wandelbar! Einfach klasse.
    Manchmal seufze ich schon, dass ich immer noch nicht nähen kann...
    Aber du kannst es und es entstehen so schöne Kleider! Da freu ich mich einfach mit.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön ist dein anlässlich. Ich finde jeder Stoff wirkt anders und mit den dunklen Akzenten schaut es ganz anders aus als die anderen Modelle. Echt toll geworden. LG Küstensocke

    AntwortenLöschen
  11. Das scheint wirklich ein Allroundkleid(-schnitt) zu sein. Es steht dir in beiden Varianten (festlich oder leger) hervorragend. Ich muss sagen, die Idee mit dem Taillenband finde ich klasse. Durchaus nachahmenswert ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Blau weiß ist immer schön. Steht dir hervorragend.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. ein schönes und wandelbares Kleid, das mit den dunkleren Akzenten sehr edel aussieht.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doro,

    ein super schönes Kleid hast du dir da genäht. Steht Dir einfach richtig gut!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  15. DAS IST WUNDERSCHÖN, GEWORDEN!!!!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön und so toll kombiniert. Wir haben in anderthalb Wochen Konfirmation...freue mich schon.
    LG

    AntwortenLöschen
  17. Der Schnitt mal in "edel", sehr schön! Die Idee mit dem Taillenband gefällt mir sehr.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön. Und wirklich für jeden Anlass tragbar. ich werde mir demnächst auf jeden Fall noch ein Rosa P.-Kleid/Tunika mit kurzen Ärmeln nähen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid ist ein Träumchen.. wunderschön!! Und so verwandlungsfähig, Doro: Elegant mit Bolero und alltagstauglich mit Jeansjacke... hinreizend!! Hab' einen schönen Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Ein hübscher Blümchenjersey; für so einen eher verspielten Stoff finde ich ein simples Schnittmuster sowieso die beste Wahl und wenn das auch noch gut passt, umso besser.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  21. ganz wunderbar und so praktisch - ein wirklich toller schnitt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich toll und das Muster ist wunderschön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. DAs Kleid ist super schön und ich muss mir auch einen Ruck geben und mir ein Kleid nähen aber ich bin noch nicht im Sommermodus ;-) Du motivierst mich aber dazu!!! Und ja, der Schnitt steht dir sehr gut!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doro,

    sowas wandelbares ist immer gut. Solche Teile braucht jeder in seinem Schrank. Es steht dir auch gut.

    Ich wünsch dir einen schönen Start ins neue Wochenende

    Ganz lieb Grüßle Mela

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...