Dienstag, 23. Juni 2015

Sommersneaker


Im Moment scheint es, dass die Zeit für warme Socken nicht endet.
Da wir alle trotz Sommer gern Wollsocken mögen und die Sockenwollreste sich scheinbar von selbst vermehren, war es Zeit für neue Sommersneaker.


Die übrig gebliebene Wolle von diesen und diesen Socken hatte nun wirklich lange genug auf ihre Verarbeitung gewartet und reichte noch wunderbar für zwei Paar warme Füße.



Beide Sneakersocken sind in Gr. 38 gestrickt. Verbraucht habe ich etwa 45g von jedem Garn. 
Und immer noch sind kleine Restknäuelchen übrig.
Was mach ich nun noch aus denen?


Einen kreativen Dienstag wünscht euch
Doro
 

Kommentare:

  1. Die sind schön geworden und so richtig sommerlich mit dem Lochmuster. Ja das Wetter, etwas wärmer darf der Juli werden :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Genau solche Snaekers werden den Sommer locken. Meine sind momentan auch in Gebrauch. Aus so kleinen Resten häkel ich Blumen, welche auch mal ein Paar Socken zieren könnten.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die Socken wenigstens reichen würden, aber heute braucht man ja noch eine dicke Strickjacke dazu - so kalt ist es!
    Dein Muster gefällt mir auf jeden Fall ziemlich gut! Und für die Reste findest du sicher auch noch eine tolle Verwendung...
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  4. Schön und brauchen kann man sie im Moment ja wie nie zuvor.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sehen richtig kuchlug aus Deine Sneakersocken. Die kann man bei der derzeitigen Wetterlage auf alle Fälle gebrauchen.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  6. Schön schauen die Sneakers aus, eine gute Idee bei der Wetterlage.
    Mach uns den Resten doch nochmal Sneakers.

    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  7. Sehen gut aus, deine Sneaker!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe sie ja auch die selbstgestrickten Socken. Die Sneakers sehen so schön aus. Ich werde meiner Mama davon berichten und mir auch so ein kurzes Paar wünschen.

    Liebe Dienstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich trage sie derzeit auch, meine selbstgestrickten Sneaker. Ich denke ich hab die gleichen Muster auch schon gestrickt. Sie sind eine nette Abwechslung, nicht wahr?
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Ringel. Ringel stricken geht mit jedem Wollrest ;)
    Tolle Söckchen..... Ich krieg die Ferse wieder nicht mehr hin. Es ist zum verzweifeln
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doro,
    die Sneaker sehen toll aus - zieh ich im Sommer auch gerne an und bei den Temperaturen hier, geht momentan "ohne Socken" gar nicht. Wie wärs mit klitzkleinen Babyhandschuhen aus den Resten....?
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Finde ich richtig schön! Weiß bloß nicht, ob ich die tragen würde. Wenn ich Stricksocken brauch, dann müssen sie auch einigermaßen lang sein...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Fachwerkhäuschen hat Recht. Ringelsocken stricken. Schau mal bei Happy Socks, da muss man viel Geld hinlegen für Ringel. Einfarbig ist eh out. Bunt ist in. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Die sind superschön! Ich habe mir letzte Woche extra noch Sockenwolle mit viel Baumwollanteil gekauft weil ich auch noch so ein paar "Sofasocken" machen möchte ;o)
    Kann man auch noch an kühlen Sommertagen gebrauchen!

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...