Montag, 13. Juli 2015

Auf den Nadeln im Juli

 

Im Zuge meines Dropswolle-Supersale-Kaufrausches habe ich mir einige weiche Knäuel Baby Merino in Knallgrün gegönnt.

Eigentlich wollte ich daraus den "February Lady Sweater" stricken, passend zum Juli ... ☺
Um auf die erforderliche Maschenprobe zu kommen, hätte ich aber das Garn doppelt verstricken müssen. Und dazu hatte ich wenig Lust. 


 Also habe ich eine einfache MaPro mit verschiedenen Mustern und Nadelstärken gemacht, gerechnet und mir selber was ausgedacht.


Angeschlagen habe ich 184 Maschen mit NS 3,5 und stricke Vorder- und Rückenteile in einem bis zu den Achseln. Erst dann wird geteilt. Das habe ich noch nie so gemacht. Ich bin gespannt, ob es so klappt, wie ich mir das denke ...
Entlang der vorderen Blenden stricke ich je einen "Vandyke-Streifen". Das ist nicht ganz so langweilig wie einfach glatt rechts ☺

 
  
Nun habe ich ein entspanntes Projekt auf meinen Nadeln, welches mich sicher den ganzen Sommer hindurch begleiten wird. 

Habt einen kreativen Dienstag!

Liebe Grüße schickt euch
Doro




Kommentare:

  1. Ach ja? EINFACH EIN BISSCHEN GERECHNET!!
    Diese Jacke wäre bei mir von anfang an zum scheitern verurteilt..... Meine Güte, wo käme ich hin, wenn ich so stricken könnte!
    Ich bin gespannt, und wünsche dir einen Entspannten Sommer
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich Dir meine Daten schicke, könntest Du dann ... ;))) neee, Spaß beiseite: es sieht jetzt schon klasse aus.. alleine die Farbe, Doro!! Nur schön. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. schön! die farbe ist der knaller.
    ich freue mich zu sehen, wie es ausschauen wird, wenn es fertig ist.
    liebe grüße aus dem süden
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schon soooo viel versprechend aus. Ein tolles Muster und die Farbe ist richtig klasse ... ich bin sehr gespannt auf die fertige Jacke.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Wolle sieht aus als würde sie sich richtig gut anfühlen. Und auch dein Muster gefällt mir sehr gut. Ich bin gespannt wie du vorgehst, wenn du oben das Gestrick teilst. Hoffentlich machst du Bilder dieses Arbeitsschrittes.
    Viel Freude am Sommerstrickzeug wünscht dir
    Christine die schon gespannt ist auf das fertige Werk

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe ist toll, so ein schönes Grün. Ich stricke meine Jacken fast alle so, das klappt bestimmt, ich nehme an der gedachten Seitennaht auch immer noch Maschen dazu, damit die Jacke mehr Form bekommt und nicht über der Brust spannt.
    Viel Spaß, die wird bestimmt Klasse.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Oh! 'n Froschn! *grins*
    Voll grün, das Teil - aber wirklich schöööön!
    Übrigens stricke ich immer gerne so, dass ich möglichst wenig zusammennähen muss. Das kann ich nämlich nicht leiden. Immer hübsch in einem Stück, bis es nicht mehr geht. Das klappt. Ich weiß es. ;-)

    Momentan steh ich auch total auf Lochmuster. Nur leider muss der Mensch dabei ja nun einmal erst ziemlich viel zählen und aufpassen, bis es dann so nach einigen Runden wie von selber geht. Da muss ich dann durch. Ich mag lieber "wie von selber".

    Sparstrickerin
    LandEi

    AntwortenLöschen
  8. Oh grün! Ich liebe es!
    Das klappt bestimmt und wird mit Sicherheit ein tolles Teilchen.
    Der Anfang sieht auf jeden Fall schon sehr schön aus!
    Ganz herliche Grüße schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich doch schon sehr gespannt auf das fertige Jäckchen! Das Grün könnte mir auch gefallen...
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doro,
    ich bin schon sehr gespannt auf dieses neue Werk!! Mal einfach wieder so "frei Hand"!! Meine Bewunderung!
    LIebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Es wird spannend, liebe Doro.
    Eine farbgleiche Jacke auf Taille (so 1978 rum, da war ich ein Spargel von 52kg ;-)) strickte mir damals meine Schwiegermutter. Sehr schön.
    Obwohl - da bin ich mal gaaaanz ehrlich (ich hoffe, du verzeihst?) - es nicht wirklich meine Farbe war.
    Ich bewundere deine Anfänge total!
    Ja, ich trug das Grün damals sorglos, ebenso Bluse drunter und langen Rock dazu - und grüne Stiefel mussten unbedingt sein. Wie man auf sowas farbfremdes kommt.

    Aber dir steht es s**gut ;-) - das weiß ich jetzt schon.
    Viel Freude! ♥lichste Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  12. Bis hierher sieht das schon mal ganz schön schön aus! ;o)

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...