Mittwoch, 1. Juli 2015

MMM #15 - Endlich Sommer(Kleid)


Nachdem wir uns letzte Woche noch über Kälte, Nässe und wenig Gelegenheit für Sommerkleider beklagt haben, gibt es dazu nun überhaupt keinen Grund mehr.
Es ist endlich so richtig Sommer.
Und ich hab das passende Kleid für dieses Wetter genäht:


Ein Sommer-Jersey-Kleid nach dem Schnitt "Beckie" aus der Ottobre 2/13, in Gr.36 mit einigen Änderungen.


Ursprünglich hatte ich vor, das komplette Kleid aus dem gepunkteten Lillestoff-Jersey zu nähen. Zum Glück stellte sich heraus, dass der Stoff nie und nimmer reichen würde, und zum Glück hatte ich noch einen Meter petrolfarbenen Jersey im Schrank liegen, der farblich gut passte.


Die Seitenteile nähte ich aus einem Stück, ohne den andersfarbigen Einsatz, weil mir das Kleid schon so ziemlich bunt wirkte.
Zur ersten Anprobe stellte sich dann heraus, dass ich einen Sack genäht hatte. Viel zu weit und unförmig, allerdings ziemlich luftig ☺ ...
Also habe ich auf beiden Seiten in der Taille je 3 cm weggenommen. Nun sitzt das Kleid wesentlich besser.


Das weite Rockteil mag ich besonders gern. Die Radfahrtauglichkeit habe ich aber noch nicht getestet ... 


Die Fotos sind schon gestern Abend entstanden, am Waldrand hinterm Haus. Heute wird das Kleid erst am späten Nachmittag die Gelegenheit bekommen, die Sonne zu sehen, weil eine längere Teambesprechung ansteht. 
Und dann freue ich mich auf viele sommerliche Kleiderinspirationen beim MMM!

Liebe Grüße schickt euch
Doro

Kommentare:

  1. total klasse ist's geworden!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück hat der Stoff nicht gereicht, ich finde die Farbkombination und das Kleid so sehr schön.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kleid! Du hast gut kombiniert: der uni Jersey entschärft das Muster ein bisschen - und du weißt ja: dunkle Seitenteile schmeicheln immer...
    Ich wünsch dir einen tollen MMM in dem schönen Sommeroutfit!
    LG Almut

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick :) Und der Hintergrund ist auch klasse. Ich würde auch gerne am Waldrand wohnen :)
    LG Rosalie

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid! Bei der technischen Zeichnung habe ich schon vermutet, dass das Kleid eher etwas weit ist, aber in tailliert gefällts mir super! Auch mit der Stoffkombi.
    Ich hätte mir auch gut vorstellen können, auch die Teilungsnähte an der Seite zu übernehmen - muss man ja nicht kontrastfarbig machen :)

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden mit den Änderungen ♥
    Und danke für's Zeigen - damit ist ein schon vergessener Schnitt wieder in meinen Fokus geraten :-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr schön ist dein Kleid geworden. Ausgerechnet diese Ausgabe der Ottobre fehlt mir und wieder mal sehe ich hier ein gutes Beispiel, warum ich die unbedingt haben muss ;)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Ein traumhaft schönes Kleid - einfach perfekt - schön, dass da der Zufall ein wenig mitgemischt hat :)
    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. das stimmt, das Kleid ist eher weit. So tailliert schaut es besser aus. Bei mir war es allerdings das erste, das ich mir selbst genäht habe, da hab ich mich an solche Sachen wie enger nähen noch nicht rangetraut. Aber wenn ich mir nun deins so anschaue, sollte ich es doch machen (v.a. da die keine Erfahrungausrede nicht mehr gilt). Denn wie es derzeit ist, ist es ein reines Freizeitkleid, so luftig.

    AntwortenLöschen
  10. So schön tailliert ist das Kleid ein wunderbares Hochsommerkleid geworden. Den Schnitt habe ich damals für ein Schlafkleid (miß)- gebraucht. Und es natürlich soweit gelassen...aber wenn ich deins so sehe, sollte ich den Schnitt noch einmal raussuchen . Sehr schick !!!
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, dein Sommerkleid!
    Die Teilung und der Stoffmix ist perfekt und betont prima deine Figur ... gefällt mir sehr!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doro,

    das sieht total schön aus, die Farbe wäre genau mein Beuteschema, steht dir total gut.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist hübsch geworden. Es gefällt mir ohne die seitlichen Einsätze auch besser!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  14. So sieht der Stoffmix perfekt aus und ohne diese runden Einsätze sieht es prima aus, die gefallen mir auch gar nicht. Gut gelungen und schön sommerlich.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön...... Einfach nur wunderschön
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doro ,
    ich bin jedes Mal wieder ganz begeistert, welche tollen Sachen und welche tollen Blogs man beim MMM entdecken kann. Dein Kleid ist wunderbar , ich mag die Farben ganz besonders .Mit der Ottobre habe ich bis jetzt auch nur gute Erfahrungen gemacht, da habe ich gleich wieder Lust, meinen Ottobre-Ordner auszupacken .
    GLG, Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doro,
    Doppeldaumen hoch!
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  18. Mh, ich wusste ja schon: Du kannst mit der Nähmaschine umgehen! Und sie scheint bei dir auch kaum still zu stehen.
    So ein schönes Kleid!! Der Schnitt gefällt mir sehr, sehr gut! Ich habe ein ähnliches aus Leinenstoff, allerdings nicht selbst genäht welches ich sehr gerne trage. Bestimmt wird es dir mit deinem ebenso gehen.
    Hab vielen Dank für deine lieben Kommentare!
    Es grüßt dich ganz herzlich,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Yeah...endlich Sommer!!! Den Schnitt haste dufte umgesetzt. Steht dir. Würd ick genauso auch nehmen.
    Liebe Grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen
  20. Klasse! Die Farben sind toll in dem Kleid und Du hast gut entschieden die Seitenpartie nicht weiter zu unterteilen. Sehr toll und herrlich sommerlich! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  21. Dein Kleid finde ich sehr schick und so sommerlich :-)

    LG,
    Sandr

    AntwortenLöschen
  22. Sehr, sehr gelungen, das Kleid! Es sieht wirklich nach Sommer aus.... irgendwie wie Pool oder Freibad... auf jeden Fall echt schick, findet

    das LandEi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Doro,

    das Kleid ist ein Traum... Alleine diese Farben... Super :-) Deine Erläuterungen merke ich mir. Denn oft werden von mir Schnitte direkt im Kopf aussortiert, weil zu viele Schnittteile. Aber das man davon auch mal welche weglassen kann, simpel, muss man aber dran denken :-) Danke für den Schups :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  24. Was ein schönes Kleid! Das sieht richtig klasse aus mit den 2 Stoffen! Und der weit schwingende Rock ist klasse! hast du sehr gut umgesetzt den Schnitt!:)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  25. Ein schönes Kleid! Die Stoffkombi gefällt mir sehr! Das wären auch genau meine Farben!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  26. Ein schönes Kleid. Die Farben sind toll.
    Lg ella

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...