Mittwoch, 28. Oktober 2015

MMM #25 - Punkte und Streifen


Neulich hab ich von meinem braun-farbenen Trotz-Nähen erzählt.
Ein Teil, welches dabei entstanden ist, ist ein Shirt nach dem Schnitt aus der aktuellen Damen-Ottobre:


 Bei mir ist müsste es allerdings "polka dots and striped" heißen.


Der Stoff ist ein weicher Doubleface-Strickjersey von hier, der Schnitt war super schnell genäht und das Shirt trägt sich sehr bequem.
In der Weite hab ich ein bisschen was raus genommen, die Ärmellänge habe ich wie angegeben gelassen. Allerdings geht man da wohl von Affenarmen aus ... Macht aber nichts, ich kann ja krempeln oder die Hände wärmen.
Den unteren Saum und die Ärmel habe ich einfach umgeschlagen und mit Zickzackstich festgesteppt, am Hals habe ich ein Bündchen mit der Pünktchenseite angenäht. Das ist nicht so optimal gelungen, weil der Stoff nicht so sehr dehnbar ist. Jetzt steht es ein bisschen ab und zwingt mich quasi dazu, mich gerade zu halten :-)

 

Für einen Tag wie heute, an dem man sich sicher fühlen will, ausgefüllt mit Besprechungen und Gesprächen, eine ideale Bekleidung.


 

Auf den Fotos ist die Farbe des Stoffes gar nicht gut zu erkennen. deshalb noch mal eine Nahaufnahme:


 

Selbst beim Fotos machen im Garten ist man vor Paparazzis nicht sicher, sie hocken sogar in den Bäumen ...

 

Heute gibt es wieder einen bunten Reigen selbstgeschneiderter Kleidung beim Me Made Mittwoch zu bestaunen, allen voran Meike in einem absolut tollen Wickelkleid. 

Einen schönen Herbstnachittag wünscht euch 
Doro










Kommentare:

  1. Sehr hübsch dein Shirt.
    Habe auch schon mit dem Schnitt geliebäugelt.
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. Dein Shirt gefällt mir sehr gut, ein tolles Basic-Teil. LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja ein großer Pünktchen- und Streifenfreund und mir gefällt die Kombination von linker und rechter Stoffseite bei Dir sehr gut. Der Mustermix unterstreicht den Schnitt. Auch die Farben braun/weiß sind schön.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ja, den Schnitt habe ich mir auch schon abgezeichnet und wartet darauf, weiterverarbeitet zu werden. Das Shirt sieht toll aus. Und diese Sattelärmel finde ich klasse.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  5. Ei, das gefällt mir! Ich hab Langarmshirts nie im Fokus. Aber das sieht an dir wirklich fein aus. Vielleicht sollt ich mich auch mal darin versuchen. Ist ja ein "fast Raglan" Schnitt ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus - eine schöne Schulterpartie! Eine gelungene Kombination von beiden Stoffseiten. Strickjersey als Doubleface - das wäre auch genau mein Stoff. LG Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Du hast die beiden Muster des Doubleface sehr schön eingesetzt. Da ich im Moment sehr an Oberteilen intersessiert bin, habe ich mir dein Modell besonders angesehen. Danke fürs Zeigen.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Shirts kann man nie genug haben. Das Schöne ist, dass sie uns durch den Alltag begleiten. Ich freue mich ja immer, wenn ich etwas selbst genähtes anziehen kann, vielleicht geht es dir auch so?
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Herbstshirt- und auch noch nützlich für die Haltung! ;o)
    Der Stoff ist toll!
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  10. Sooo toll! Vor allem gefällt mir der Jersey. Sowas müsste ich auch haben. In Sommer.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Alltagsshirt zum Wohlfühlen. Mal eine interessante Schulter-Ärmel-Lösung. Und der Jersey gefällt mir auch.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Das Shirt sieht super aus und es passt toll zu dir.
    Solchen Stoff suche ich schon länger, hab mir deinen Stoffversand direkt gespeichert.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt sieht an Dir toll aus. Ich bin immer wieder erstaunt wie der gleiche Schnitt unterschiedlich ausfallen und aussehen kann. Ich habe es gerade genäht und sofort in die Tonne entsorgt, weil es bei mir im Armbereich gar nicht gesessen hat.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt es super! Noch viel Freude damit.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Das Shirt hast Du bestimmt für mich gemacht :-) ohne es wissen... Genau meine Farben, absolut perfekt. Muss mir gleich mal ansehen, wo Du den gekauft hast.

    Aber ich denke, Du willst ihn behalten... Ist auch okay er steht Dir super :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Was ist das denn hier für eine Affendiskriminierung? :D Nur weil die etwas längere Arme haben! Die freuen sich sicher über den Schnitt! :D Ich würde mich auch freuen über Affenarme. Also über Affenarme nicht so, aber über lange Ärmel und ich finde sie passen zu dem Shirt. Sieht schön warm und legere aus! Die Stoffkombi finde ich auch sehr gelungen! Schön gemacht! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...