Sonntag, 13. Dezember 2015

WKSA #4 - Fast geschafft ...


Heute ist schon der dritte Advent! 
(Vergeht die Adventszeit jedes Jahr so schnell???)
Zeit für das vorletzte Treffen zum WKSA auf dem MMM-Blog.

Ich bin überraschenderweise so gut wie fertig. 


Gestern habe ich das "Scarlett"-Shirt genäht. Eigentlich sollte das keine große Hürde mehr sein, aber schon der Zuschnitt dieses flutschigen Viscose-Jersey mit viiiel Lurex war spannend. 


 Nach der Anprobe stellte sich dann heraus, dass ich mal lieber den Orginalschnitt und nicht meine angepasste Version hätte verwenden sollen. Der Jersey hat zwar einen Elasthan-Anteil, aber durch das/den(?) Lurex gibt er beim Tragen lange nicht so bequem nach wie "normaler" Jersey. Gerade die Ärmel sind grenzwertig.



Nun kann ich das Shirt zwar tragen, aber nur, wenn ich mich nicht viel bewegen muss. Heilig Abend zur Musical-Aufführung dann wohl eher nicht. Schade ...



Zum Glück habe ich aber auch das geplante Basic-Shirt aus rostrotem Baumwoll-Jersey fertig bekommen. Und das passt farblich auch wunderbar zum Rock, ist halt nicht ganz so festlich.

 

Genäht wieder nach meinem Standart-Schnitt und dieses Mal den kompletten Ausschnitt mit Belegen versäubert. Das gefällt mir gut.


Und weil nichts so gut entspannt wie ein paar Reihen kraus rechts abends bei Kerzenschein, Orangenpunsch und Weihnachtsliedern, habe ich noch einen Loop für meinen Weihnachtsmantel begonnen.
Daran stricke ich heute Abend dann weiter, nachdem ich mir die Zwischenstände der anderen Weihanchtskleider-Näherinnen angeschaut habe.


Habt einen frohen gemütlichen dritten Advent!



Liebe Grüße schickt euch
Doro

 

Kommentare:

  1. Schade, dass das Lurexshirt unbequem ist, denn als Ensemble sehen Rock und Shirt klasse aus. Hast du nich vielleich noch ein Resstück, um die Ärmel neu zuzuschneiden?
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    das dachte ich auch: könntest du nicht einen Streifen zwischen die Ärmelnaht einsetzen? Könnte man gut als "Zierde" handhaben.
    Ich habe das mal bei einer Bluse aus herrlichem Wollstoff gemacht (lang ist's her), die ich leider zu heiß wusch und die eingelaufen war. Da habe ich die Nähte aufgeschnitten und einen passenden Stoffstreifen eingesetzt - und zack: das Teil war nochmal so schön.

    Ich wünsch dir einen frohen ruhigen 3. Advent.
    ♥lichst grüßt dich Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Glitzershirt und Rock begeistern mich auch, ich vermute mal da ist nichts mehr da zum auslassen an den Ärmeln. Glitzer kann man sich ja aber auch um den Hals hängen und farblich passt das andere Shirt ebenfalls perfekt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. wie schade, dass das shirt nicht richtig passt! sieht nämlich klasse aus. aber auch mit dem schönen roten shirt kommt weihnachtliche stimmung auf :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Lurex birgt ein Risiko, schade das es mit deinem kein Wohlfühlshirt ist, das Rote passt aber auch sehr gut zu dem Rock.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das ist ja schade.... Das Shirt passt farblich so genial zum Rock....
    Die Wolle die Du da verstrickst hat traumschöne Farben!
    Einen schönen "3-Kerzen-Sonntag"
    wünscht Dir
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Die Kombination ist schön, schade, dass die Ärmel vom Shirt zu eng sind. Wenn sie nur unten zu eng sind, wäre eine Dreiviertelärmellösung vielleicht sinnvoll. Aber das rote Shirt passt auch wunderbar zum tollen Rock.
    Wunderschöne, kuschelige Wolle hast Du Dir für Deinen Loop ausgesucht.

    Hab einen schönen 3. Adventssonntag mit viel Wohlgefühl.
    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine sehr schöne Kombi und macht bestimmt auch nach Weihnachten noch viel Freude, lg Ute

    AntwortenLöschen
  10. Scarlett sieht total edel aus zu dem Rock. Schade, dass der Lurexjersey nicht so elastisch ist und die Passform negativ beeinflusst. Das rote Shirt passt aber auch total gut zum Rock und zu Weihnachten, so dass du definitiv eine gute Alternative hast. Dazu dann vielleicht eine schöne Kette oder eine Glitzer-Loop?

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Du willst wohl beim Musical mittanzen :-)
    Schade, mit dem Glitzershirt... Aber der Rock reißt das wieder raus, der kommt mit schlichten Shirt noch mehr zur Geltung.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. DAs sieht klasse aus auf der Puppe.Der Glitzerjesery mit dem Wasserfallausschnitt hat was, sehr schick. Vielleicht dehnt er sich noch etwas beim tragen durch die Körperwärme wäre echt schade, wenn das tolle Shirt nicht getragen wird. Das rote Shirt ist auch sehr schön. Vielleicht verträgt es eine Ansteckblume aus den Resten des Glitzerjersey. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Wie schade, dass die Ärmel zu eng sind. Mir ist das vor Kurzem auch so gegangen, was so ein bisschen mehr an Elastan für einen Unterschied machen kann....
    Aber das Shirt in Rot ist eine super Alternative.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Kombination, nur schade, dass die Ärmel grenzwertig ausfallen. Wie verhält sich der Stoff denn, wenn du ihn eine Zeit getragen hast?

    AntwortenLöschen
  15. Schade!! Ging mir ja ähnlich mit dem Kleid für Hochzeit letzten September.... Nimm den Schuhlöffel, dann kommst du problemlos rein.... Raus, naja, ... Ein Versuch ist es wert ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doro,
    ist das schön!!!!!!!!!!! Ich liebe deine Kreationen!!!
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Kombination - schade, dass sie Tücken hat. Die Farben deines Loops gefallen mir auch sehr gut!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Schade, dass das Shirt nicht so passt wie es sollte. Aber mit dem roten Shirt und dem tollen roten Mantel hast du trotzdem ein super Outfit zusammen. Kompliment!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Hammer, sieht das toll aus!
    Sowohl das Wasserfallshirt als auch der Rock gefallen mir wahnsinnig gut. Das ist wunderbar schick. Und auch mit dem roten Basic Shirt wird es sehr schön aussehen. Ich bin schwer begeistert und freue mich auf die Tragebilder!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...