Sonntag, 3. April 2016

Lieblingswege #7 oder: Auf der Suche nach Frühling


Am vergangenen Osterwochenende, als das Haus voll, das Wetter erträglich und das Bedürfnis nach Bewegung ziemlich stark war, machten wir uns zu zweit auf unseren Lieblingsweg.
Und fanden schon gleich die ersten himmelblauen Frühlingsboten.


Noch ist alles ziemlich kahl und der Osterhase im "Hasenloch" hatte nicht viel Sichtschutz beim Eier färben☺



Weiter ging es, über Stock und Stein ...



... vorbei an interessanten Wurzeln ...


 

... immer auf der Suche nach dem Frühling.
Und dann, plötzlich, war er da:





Wir konnten uns kaum satt sehen.
Aber dann lockte am gegenüberliegenden Waldrand die Lieblingsbank.


Hinsetzen und die Aussicht genießen. 
Das ist Heimat.




  
Noch war nicht viel vom Frühling zu entdecken, aber wir halten die Augen weiter offen ...



Noch mehr Frühlingsspaziergänge werden heute hier gesammelt.
Habt einen wunderschönen Frühlingssonntag!


 Liebe Grüße schickt euch
Doro


Kommentare:

  1. Liebe Doro,

    ich stelle immer wieder fest, dass eure Landschaft der unseren recht ähnlich ist.

    Und heute hast du sogar eine Zeile im Text, aus der ich vor Jahren mal ein Gedicht zauberte. http://eine-lebensreise.blogspot.de/2011/03/poetische-luft.html

    Als ich heute morgen in meinen Garten vor dem Haus schaute, war ich sehr überrascht, denn frühlingsmäßig ist ein enormer Unterschied im Vergleich zu gestern zu sehen.

    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir

    elsie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro, tolle Bilder, hab noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. So eine Auszeit zu zweit tut einfach gut. Wenn man dann noch auf der Lieblingsbank ausruhen kann und neue Kräfte tankt, Herz was willst du mehr!!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, deine Bilder! Hier ist seit drei Tagen Föhnstimmung, heisst warmer Südwind, teilweise stürmisch, und Temperaturen um die 20 Grad..... Jetzt wird wirklich auch Biegen und brechen auf Frühling gemacht. Ich mag das nicht wirklich. Lieber wäre mir ein sanfter Einstieg gewesen...,
    Aber so ist das jetzt :)
    Hab einen schönen Sonntag!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doro,
    ein wunderschönes Foto: Die Kätzchen vor dem blauen Himmel!!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wo ich heute nun schon überall lang gelaufen bin...;-)...sooo schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt bin ich aber arg am Grübeln, wo die schönen Scilla blühen sollen. Vielleicht am Mühlberg in einem Garten?
    LG Constance

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...