Sonntag, 10. April 2016

Wenn einer eine Reise tut ...


... dann kann er was erzählen ...
Und das mache ich heute ☺
Ich nehme euch mit auf unsere ziemlich spontane nachösterliche Reise.
Unsere erste Etappe war Meersburg am Bodensee. Herrlich weiter Himmel, Geruch nach me(e)hr und Urlaubsfeeling.


 

Besonders begeistert hat mich die Aussicht auf die Alpen. Beim letzten Bodenseebesuch hüllten sie sich zwei Wochen lang in Dunst ...


  
Aber das Beste war doch, dass wir uns nicht nur mit der Aussicht auf schneebedeckte Zweitausender begnügen mussten, sondern dann mitten hinein fuhren.


 

Unser Ziel war die Schweiz, genauer, das Glarner Land. 
Ein sehr reizvolles Fleckchen Erde! Oben auf den Bergen hatte es über Ostern noch einmal geschneit.




 Aber die Sonne hatte schon mächtig Kraft. Und da, wo sie den Schnee taute, kamen sofort die Frühlingsboten aus der Erde.
 

FaszinierendeAussicht auf den Walensee:


Und unten im Tal Wiesenprimeln, soweit das Auge reicht:





 Die wachsen da einfach wild, wie Unkraut. Ich konnte es kaum fassen! Und durfte mir in einem Garten  von jeder Farbe eine ausgraben, als Mitbringsel für zu Hause. (Sie sind hier angegangen, stell dir vor!)

Einmalig schön ist es auch am Klöntaler See, der sogar teilweise noch zugefroren war .


Ab und zu hörten wir lautes Donnern, dann rutschten kleinere Lawinen die Berghänge hinunter. Auch das war ein Erlebnis der besonderen Art ...


Und wenn es erst wieder richtig warm ist, beginnt hier auch die Boots-Saison. Noch hielten sie allerdings "Winterschlaf".


Das Glarner Land haben wir sicher nicht zum letzten Mal besucht, es ist einfach zu schön dort. Und es gibt noch sooo viel zu entdecken ...



 Habt einen wunderschönen Sonntag!

Liebe Grüße schickt euch
Doro



Kommentare:

  1. ... da hättest Du den Klöntalersee mal von mir grüßen können...wir haben dort im letzten Sommer einige wunderschöne Urlaubstage verbracht...
    In dieser Zeit hat die Gegend dort bestimmt einen ganz besonderen Reiz...herzliche Grüße, marit

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint ein wirklich schönes Plätzchen Erde zu sein. Vielen Dank, dass du uns mit auf diese Reise genommen hast. Bei diesen Bildern tankt man schon beim zuschauen auf :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Die Brücke sieht aus, wie die Brücken Irland..
    Schnee kann es in der Gegend das ganze Jahr über geben
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache mich zwar am liebsten selbst auf den Weg, aber so virtuell neue Ziele zu entdecken macht auch Spaß. Diese Ecke scheint ja auf jeden Fall einen Besuch wert zu sein.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  5. Deine Begeisterung wirkt ansteckend. Obwohl ich auf Schnee nicht scharf gewesen wäre.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doro,
    deine Fotos wecken Erinnerungen und Wünsche! :-) An den Bodensee haben wir unsere Hochzeitsreise gemacht! und icn die Schweiz möchte ich schon soooo lange mal! wenn ich die Fotos sehe, erst Recht!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...