Dienstag, 30. August 2016

Streifen gehen immer


Für den Urlaub und in Erwartung eines heißen Sommers (der ja dann wenigstens in der letzten Woche tatsächlich stattfand ...) habe ich mir ein Shirt genäht.
Und dann hab ich es im Urlaub außgerechnet an einem Regentag getragen ☺


Der Stoff ist ein Rest von einem Tochter-Shirt, vor 2 Jahren schon im Lillestoff-Lagerverkauf erstanden. Erst dachte ich, die Farben wären nicht meins, aber nach der Farbberatung im letzten Herbst stellte sich heraus: ideal für den Frühlingstyp. Nun ja, ich gewöhne mich langsam daran ...
Als Schnitt habe ich mir aus verschiedenen Schnitten was zusammen gebastelt. Ich wollte gern einen Uboot-Ausschnitt (allerdings hätte er ruhig ein klitzekleines bisschen weiter sein können) 

 

Dann wollte ich gern überschnittene Ärmel und VoKuHiLa. 
Beim Zuschnitt hab ich akribisch darauf geachtet, dass die Streifen an den Seiten genau passen. Das ist auch gelungen. Nur die Streifen auf den Schultern treffen sich so gar nicht. Aber man kann eben nicht alles haben ...


Ich trage mein Streifenshirt jedenfalls trotz ungewohnter Farben ganz gern. 
Und ich hoffe, ihr kommt heute alle trocken durch den kreativen Dienstag!


 Liebe Grüße schickt euch
Doro

Kommentare:

  1. Das Shirt hat eine schöne Farbkombi und passt super zum Schirm!
    Ist doch toll, wenn man sich so ein Teil genau nach den eigenen Wünschen zusammen basteln kann!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder mit dem leuchtenden Schirm! Auch das Shirt ist schön, so mögen wir es zur Zeit :-)
    Hier kam nix zum Nasswerden runter. Herrliches Wetter, aber nicht so heiß.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Das T-Shirt find ich toll - und ich finde es echt gut, wenn man sich mal aus seinem Farbschema heraustraut. Da hab ich auch schon die ein oder andere Überraschung erlebt; nicht immer positiv, aber wie Du schreibst - man kann nicht alles haben :-)
    Liebste Grüsse
    von der Su

    AntwortenLöschen
  4. Geht doch! Ich finde das Shirt sehr schön.
    Es gibt genau einen Grund, weshalb ich nicht mit Streifen arbeite.
    Möchtest du wissen?
    Streifen!
    Du bist eine Könnerin!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt - Streifen gehen immer und sehen immer klasse aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...