Mittwoch, 2. November 2016

MMM - Zur Feier des Tages ...


... trage ich heute Kleid.
In der letzten Zeit passt irgendwie mehr Jeans und Shirt in mein Leben, aber heute, zur Feier des Tages, trage ich mein Punkte-Ajaccio. Der Garten ist endlich winterfest, die Beete sind umgegraben, alle Rosen sind geschnitten und jede Menge Tulpenzwiebeln gesteckt. Jetzt kommt die Zeit, wo ich wieder mehr Zeit habe, das muss ich feiern ...
 

Kleid und Jacke sind alte Bekannte. Erst dachte ich, dass die 3/4-Ärmel der Jacke nicht so praktisch wären, aber jetzt finde ich es doch ganz schön über langärmeligen Shirts und Kleidern. 


 
Und obwohl ich mich am Anfang mit der Passform vom Kleid nicht so recht anfreunden konnte, Das Kleid hat sich, trotz meiner anfänglichen Unzufriedenheit über die Passform, doch über den Winter bewährt und bringt auch in dunkelgraue Herbst- und Wintertage ein bisschen hoffnungsvolles Frühlingsgrün. Es fehlt nur noch ein farblich passendes Tuch - es ist kaum zu glauben, aber in meiner wirklich umfangreichen Tuch-Sammlung findet sich nichts, was so richtig dazu passt. Aber gut, ich hab ja jetzt wieder mehr Zeit ... ☺

Beim MeMadeMittwoch zeigt Meike heute auch ein bewährtes Lieblingskleid und ich freu mich schon, dort nachher zu stöbern.

Liebe Grüße schickt euch
Doro




Kommentare:

  1. Dein Kleid finde ich richtig toll für den Herbst und das Jäckchen passt auch super dazu.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ja genauso würde ich es auch tragen. Würden wir zusammen shoppen gehen, würden wir im Laden wohl immer auf die gleichen Sachen fliegen oder eher Stoffe. Kleidung kaufe ich ja schon ein Weile nicht mehr;)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Kleid und Jacke sind wirklich ein unschlagbares Team. Ein Alltagsklassiker...Die Raffungen im Brustbereich des Ajaccios finde ich nicht immer vorteilhaft. Bei dir sind sie auf jedenfall sehr vorteilhaft.
    lg silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro!
    Das Kleid gefällt mir sehr gut, die Farbe ist besonders schön. Ich bin ja so gar kein Kleider-Typ, gefällt mir aber an anderen immer sehr gut.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl ich sehr gerne Kleider nähe und trage, habe ich immer wieder Jeans, T-Shirt und Kapuzenpulliphasen. Das ist dann eben so.
    Dein grünes Kleid gefällt mir wieder mal sehr und das February mag ich sowieso.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Kleid, auch in Kombination mit der grauen Strickjacke. Das grün des Kleides vertreibt auf jeden das graue Wetter draußen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Kleid, auch in Kombination mit der grauen Strickjacke. Das grün des Kleides vertreibt auf jeden das graue Wetter draußen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Der Garten ist winterfest - wow, in der Tat ein Grund zu feiern! Sehr schönes Kleid und das frische Grün hat schon gleich vorfreude auf den Fürhling dabei. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Gefühl, dieses... ich hab Zeit.
    Bei mir ists gerade andersrum. Mir zerrinnt sie zwischen den Fingern.
    Die Kombination aus langen Ärmeln drunter und darüber die feste Weste - das schaut prima aus!

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön - das passt so gut zusammen. Dieses Jäckchen auf dem Kleidchen vermittelt wirklich etwas von dem: Ich habe jetzt Zeit.
    Genieß es, den Garten in Ordnung zu haben - und habe eine schöne (Tuch??? ;-))Strickzeit.
    ♥lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  11. Du bist so unglaublich fleissig! Mir gefällt Kleid wie Jacke sehr! So richtig deine Farben....
    Ich gehe davon aus, dass du bestimmt Wolle zum Färben im Kämmerchen hast, und nun geschwind ein Tuch in dorogrün angenagelt wird.... Ich freue mich auf die Bilder
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht so gut zusammen aus. Schön für uns MMM-Guckerinnen, dass dein Garten dich frei lässt ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne Kombi aus Kleid und Jacke! Man sieht Dir an, daß Du Dich darin wohl fühlst. Und die Paßform ist doch toll, ajaccio hat doch nun mal die Fältchen im Brustbereich. Um Deinen Fleiß bei der Gartenarbeit beneide ich Dich, soweit bin ich noch lange nicht...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schönes Kleid, das nochmal Farbe in den Herbst bringt! Das kannst du bestimmt auch in Frühjahr anziehen.
    Toll passt auch das Jäckchen dazu!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Gefällt mir sehr, Dein frühlingshaftes Herbstkleid. Mit der grauen Jacke ist es sehr schön kombiniert und sieht muckelig warm aus.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  16. Dass Du kein passendes Tuch dazu findest, erscheint mir auch gerade unwahrscheinlich. Aber jetzt kommen ja die langen Couchabende...
    Sehr schönes Outfit und das Jäckchen passt gut mit den kürzeren Ärmeln.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Das passt sehr toll zusammen! Sowohl dein Kleid als auch die Jäcke würde ich wohl auch gerne in meinem Kleiderschrank haben :)
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...