Dienstag, 3. Januar 2017

Hamburg Calling


Niemand könnte behaupten, ich hätte wenige Tücher. Ich habe viele. 
Gestrickte, genähte und gehäkelte, Loops, Schals und Tücher.
Aber kann frau je genug davon haben????

 

Und ganz sicher hat man zu bestimmten Kleidungsstücken nie das wirklich passende, sowohl von der Farbe her als auch von der Form ...

 

Nachdem ich mir meinen Wintermantel genäht hatte, bestand genau dieses Problem. Außerdem hätte ich gern ein Tuch gehabt, dass nicht nur den Hals sondern auch die Schultern schön wärmt. Ich wusste auch schon ganz genau, welches Modell: Hamburg Calling von Lanade.



Ich habe dieses Tuch aus gut 300g Drops Cotton Merino in beige gestrickt. Und ja, das war ganz schön langweilig. Ganze 6 Wochen hat es gedauert, bis das Tuch fertig war. Am Ende bei der Rüsche hatte ich knapp 800 Maschen auf der Nadel ...
Aber das Ergebnis, also das Tuch, LIEBE ich! Genau so eins wollte ich haben.


Es wärmt Schultern UND Hals, kann auch mehrfach umgewickelt werden, passt auf Mäntel, Jacken und Kleider. Einfach wunderbar ... Und durch die besondere Form bleibt es auch immer so, wie man es umgelegt hat.



Vielen Dank an das Lanade-Team für diese schöne Anleitung! Ich befürchte, es wird nicht das letzte seiner Art bleiben, auch wenn mich gerade noch die Erinnerung an die endlosen langen linken Rückreihen davon abhält, schon gleich wieder ein neues anzuschlagen.

Nun wünsche ich euch allen, auch wenn es schon drei Tage alt ist, ein gesegnetes, glückliches, gesundes und kreatives neues Jahr.

Liebe Grüße schickt euch
Doro

verlinkt bei creadienstag



Kommentare:

  1. Auch dir alles Liebe im neuen Jahr!
    Das Tuch gefällt mir seit langem..... Mich Schrecken wirklich die langen Linksreihen. Die Idee, soviel zurück stechen zu müssen, weil ich nichts überlegt habe - 🙈🙈
    Aber vielleicht sollte ich es wagen. Weil genau das Tuch mir fehlt. Immer wieder....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir !
    Ein schönes Tuch, schlicht und doch mit Pfiff (durch die Rüsche).
    Links-Reihen mag ich auch nicht - und dann so lange. Gut, dass du durchgehalten hast, das Ergebnis ist es wert.

    Lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doro,
    das Tuch sieht toll aus!
    Stricke gerade ein Trachtentuch für meine Schwester,
    da fallen die linken Rückreihen zwar weg,
    aber im Moment nerven mich die vielen Maschen auch.
    Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro,
    erst einmal wünsche ich dir ein gutes Neues Jahr!
    Das Tuch gefällt mir sehr gut. Und es geht mir wie dir:.. Das passende Tuch fehlt immer.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, das passende Tuch fehlt immer und so ein schlichtes graues ist ein wirklicher Lückenfüller. Das würde ich genau so nehmen.
    Alles Liebe für 2017!
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Wenn ich mich nicht irre, habe ich zum Jahreswechsel zu dir runtergeschaut ...
      LG Malou

      Löschen
  6. Liebe Doro,
    wow - das Tuch ist Klasse! Die Farbe gefällt mir sehr, ebenso der Schnitt und die Rüschenkante....toll!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Ha! Schöööön! Den mag ich auch demnächst stricken! Anleitung ist schon ausgedruckt. Langweilige ist genau das was ich suche! Für Fernseh-Abende hab ich erne eine Strickerei bereit bei der ich nciht großartig denken und hinschauen muss. Da aktuell gerde drei Tücher auf den Nadeln sind... so viel zum Brauchen... geht selbst mir grad der Werkzeug aus.
    Super ist das Tuch!

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das ist ein tolles Tuch, vor allem wegen der Größe. Da kann man sich so richtig reinkuscheln.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Okay. Auch wenn langweilig und zeitraubend... aber das Tuch sieht echt der Hammer aus... gerade auch einfarbig... ich habe endlich ein Tuch, wo ich sage.... muss ich haben... also geh ich dann mal Wolle ordern... vielen lieben Dank
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...