Dienstag, 10. Januar 2017

Lütte Tücher


Ich habe wirklich viele Jersey-Reste. Mal kleinere, mal größere. Manche gebe ich weiter, für manche habe ich Verwendung und von manchen kann ich mich nicht so richtig trennen. Im Laufe der Zeit ist so ein ansehnlicher Stapel Reste in meinem Stoff-Schrank zusammen gekommen. 
Dann entdeckte ich das Tutorial von annelie vonahoi für ein Lüttes Tuch. Und war schwer begeistert. 
Reste zusammen gestellt, Größe angepasst, Knöpfe gesucht ...
 Genäht war dann schnell.
Das erste für meine Freundin aus Sommerlieblingskleid-Stoff


Das zweite in Lieblingsfarben für`s Patenkind.


Und das dritte für mich, aus Resten von zwei absoluten Lieblingsteilen: meinem ersten Strickmantel und einem Wolljersey-Kleid.



Noch ein viertes Tuch habe ich genäht, allerdings gehört das zu einem Shirt. Und das zeige ich euch später ... ☺

Habt einen kreativen Dienstag!
Liebe Grüße schickt euch
Doro

Kommentare:

  1. Hallo Doro! Gefallen mir total gut Deine Lüttes Tücher!
    Muss ich doch glatt mal bei Annelie schauen gehen.
    Danke für den Tipp!
    Lg Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Tücher und wahrscheinlich wirklich schnell genäht... sehe gerade, das Ahoi ganz bei mir in der Nähe sein muss, witzig oder.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Die Tücher sehen echt schön und vor allem warm aus!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. In der Tat, schöne Tücher. Danke für den Link!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Mir gefällt die Lösung mit dem Knebelvetschluss: sehr raffiniert!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Auch gut zum Verschenken. So ein Tuch hab ich auch schon genäht und trag es sehr gern, allerdings mit normalem Knopf und Gummischlaufe.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...