Montag, 27. Februar 2017

Tom


Im Dezember habe ich Tom kennengelernt. Und bin von ihm ziemlich begeistert. Aber nicht nur ich, sondern unsere Jungs auch.


Angefangen hat alles mit dem Weihnachtswunsch unseres ältesten Sohnes: "Näh mir doch mal ein Shirt!" 
Hm ... schwierig. Ich habe echt viele Shirt-Schnitte, aber nicht einen für junge Männer. Und so kam Tom ins Spiel. Ihn fand ich nämlich hier. Also Sohn ausgemessen, Schnitt kopiert, angepasst, Jersey gekauft und genäht. Shirt passte und wurde für gut befunden. Aber - "viel zu dünn!" und "bitte ohne Schnick-Schnack und einfarbig"


Also kaufte ich Sweatstoff und nähte Tom eine Größe größer. Weil der Älteste studiumsbedingt nicht greifbar war, musste der Jüngste, der seinen Bruder fast eingeholt hat, den Sweater anprobieren.
Und wollte ihn eigentlich nicht wieder hergeben, nur unter der Bedingung, dass ich für ihn auch einen nähe. Klar, das mache ich doch gern! 
Hier also Tom noch im Doppelpack - gleicher Stoff, gleiche Größe:


Die Jungs haben sich gefreut und ich mich auch. Jetzt habe ich einen Schnitt für sie, auf den ich immer wieder zugreifen kann.
Und auch die Mädels gingen nicht leer aus, aber davon erzähle ich später ☺


Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag!

Liebe Grüße schickt euch
Doro

Kommentare:

  1. Wie! Die sehen ja alle ganz schön aus. Ich möchte Tom kennenlernen. Scheint nett zu sein.
    Du benähst deine Männer, wie cool ist das denn??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen klasse aus. Mein Sohn liebt auch die Pullis Marke Mama ;-) .
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Jungs sind ja wirklich zu beneiden. So tolle Pullis!!!
    Wie gross sind sie? Meinst du, dieser Schnitt würde meinem Ältesten (ca. 163cm Körpergrösse) auch passen? Er ist grad so doof zwischen Kinder- und Erwachsenengrösse...
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
  4. :-) Nicht mehr hergeben wollen - ao muss das sein mit Anproben!

    AntwortenLöschen
  5. Die gefallen mir wirklich gut!
    Mein Mann zieht den Sweater, den ich ihm zu Weihnachten genäht hab (Mr Klassik), übrigens oft an, hab nur noch kein Foto gemacht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das mal nicht ein großes Kompliment und Vertauen in deine Nähkünste ist. Die Pullis sehen gut aus und erfüllen wohl alle Vorgaben. Und dass sie sich fürs Foto zur Verfügung gestellt haben ...große Klasse.
    lG silke

    AntwortenLöschen
  7. Ist das so toll, wenn man seine eigenen Vorstellungen direkt bei der Entstehung der Bekleidung einbringen kann!!! Du bist mit Sicherheit bei Deinen Kiddis und Deinem Mann mit Deinen Nähkünsten sehr begehrt...und wenn Du dann auch für dich selbst etwas fertigst...Dann schneiderst Du für (2 Jungs + 1 Mann + ? die Mädles + für Dich = .......) Wow, wie bekommt man das hin??? Sicher ein guter Schnitt - Dein Tom - ist schon die halbe Miete, aber trotzdem...ich hinke mit dem Flicken schon hoffungslos hinterher...
    Dir und den Deinen wünsche ich jedenfalls, dass Du weiter gerne so kretiv bist!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...