Mittwoch, 31. Mai 2017

MMM - Rückblick auf 31 Tage memade


Der Mai ist schon vorbei - wie schnell vergeht nur die Zeit?!
Dieses Jahr habe ich gleich von Beginn an bei der Aktion #MeMadeMay, organisiert von Zoe, mitgemacht. Ich wollte testen, wie gut kombinierbar meine Garderobe ist, was fehlt und was sich bewährt. 
Und da gab es wirklich vieles. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg, farb- und schnittmäßig ...

Hier also mein Rückblick: 
1. Woche, wettertechnisch noch eher kühl:


2. Woche, so langsam wird es wärmer und ich habe mir endlich den lange geplanten Rock genäht:


3. Woche, fast schon sommerlich:


4. Woche, Feiertagskurzurlaub inclusive:


die letzten beiden Tage:


und heute zur Arbeit das Blümchenkleid:


Es hat Spaß gemacht, dabei zu sein, auch wenn das tägliche Fotografieren manchmal etwas lästig war - vor allem gegen Ende hin. Aber ich habe gemerkt, das meine Kleidung zu mir und meinem Leben passt, dass ich wirklich gern Blusenshirts trage, dass ich Kleider eigentlich nur am Wochenende und in den Ferien mag, und dass mein Schrank richtig gut ausgestattet ist. Sicherlich gibt es auch noch ein paar Sachen, die ich gern hätte. Und das ist auch gut so, nähen ist schließlich mein Hobby ...
Deshalb freue ich mich auch sehr über die vielen wöchentlichen Inspirationen auf dem MMM-Blog, vielen Dank an das Team für die Organisation!

Liebe Grüße schickt euch
Doro





Kommentare:

  1. Das ist aber jede Menge selbstgenähter Unikate. Soeineiges würde auch bei mir in den Schrank passen. Ich denke nun wird es bei mir etwas weniger mit nähen. Andere Hobbys und der Garten verlangen nun ihr Recht.
    Germ lasse ich mich aber weiter hier inspirieren, der nächste Winter kommt bestimmt.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow Hut ab so viele schöne selbstgemachte Kleidungsstücke!!!! Ganz toll! Ich hoffe da kome ich auch mal hin... lg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Deine Garderobe wirkt sehr stimmig, farblich als auch von den Schnitten her. Steht dir alles sehr gut!
    Spannen, dieser Wechsel von eher langer Kleidung hin zu den Sommerklamotten, fand ich auch bei mir total witzig.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr beeindruckend ist Dein Garderobe, da gibt es den ganzen Monat keine Dopplungen - jedenfalls auf den ersten Blick. Toll. Stellt sich dann die Frage, ob noch neues genäht werden soll oder kann es gar nicht genug schöne Kleidung im Schrank geben? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Da sind wunderschöne Teile zusammen gekommen. Wahnsinn, dass Du das alles selbst genäht hast. Dein aktuelles Blümchenkleid ist auch wieder wunderschön. Lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich. Du bist die "Queen of May" für mich. LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Lauter tolle Outfits, die ich fast alle sofort übernehmen würde. :-) Schön, wenn man komplett me-made durch den ganzen Monat kommt.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  8. Das hast Du wirklich gut durchgezogen und alle Outfits fand ich gut zu Dir passend und alltagstauglich. Also: wie aus dem Leben gegriffen und nicht verkleidet.
    Aufs Fotografieren hab ich auch immer weniger Lust.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Ist das nicht großartig, wenn man auf so viel selbstgenähte Kleidung schauen kann. Alles so, wie man es ganz persönlich mag.
    Sehr befriedend, oder?
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doro, Deine Mai-Garderobe habe ich ja schon auf Instagram bewundert, und ich war sehr angetan davon . Besonders gefreut habe ich mich, daß Du eben nicht jeden Tag irgendein Vintage-kleid zeigst, sondern ganz normale Dinge, jeans, Röcke, Shirts, was man halt so braucht im Mai! Ich fand das immer sehr inspirierend und möchte mich bei Dir fürs Zeigen und Fotografieren bedanken!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Respekt - So schön selbstgenäht und gut angezogen durch diesen unsteten Mai. Ich bin beeindruckt. Bei Dir passt vieles so schön zusammen, Farben und Schnitte harmonieren. Das schaffe ich so noch nicht. Ich bin irgendwie eher die Einzelstücknäherin. LG Ina

    AntwortenLöschen
  12. Du nähst so schöne Kleider und deine Stoffauswahl gefällt mir super, grosses Kompliment!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...