Dienstag, 29. August 2017

Fast wie Heimkommen


In diesem Jahr war unser Sommerurlaub etwas ganz Besonderes: zum ersten Mal seit vielen Jahren waren wir nur zu zweit unterwegs. Zum Glück sind unsere Vorstellung von Urlaub sehr ähnlich, so dass wir zwar wehmütig die Kinder zu Hause ließen (die nicht ganz so wehmütig deshalb waren ☺), aber uns auch sehr auf die Zeit zu zweit freuten.
Das Ziel war klar: Richtung Norden, Ostsee und Dänemark. Dort waren wir noch nie.
Und dann war die Zeit vor dem Urlaub einfach nur dicht, voll und kräftezehrend. Und die Lust auf Neues, Unbekanntes ging immer mehr gen Null. Da beschlossen wir beide, dass wir Zeit an unserem Sehnsuchtsort brauchen - ganz oben auf der Insel Fehmarn.


Nach einer laaaaangen Fahrt über volle Autobahnen war das Ankommen dort fast wie ein Nach Hause kommen.


Das Wohnmobil auf dem Campingplatz hinter den Dünen abstellen, ein paar Schritte gehen - und dann einfach nur noch Sein ... Wind in den Haaren, Sand zwischen den Zehen und Wellenrauschen.


Radtouren auf bekannten Wegen ...


... und zu bekannten Orten ...




... Zeit, Angefangenes zu beenden ...


... und ganz viel Zeit zum Reden, Schweigen, Lachen, Träumen ...



Wir haben trotz wechselhaften Wetters fast jeden Abend fantastische Sonneuntergänge erlebt.




Wir haben festgestellt, dass wir wunderbar zu zweit Urlaub machen können, auch wenn wir unsere Kinder schon ein bisschen vermisst haben ☺


Und irgendwann waren wir so gut erholt, dass uns die Lust auf Neues, Unbekanntes wieder gepackt hat. Davon erzähle ich euch später, wenn ihr mögt ...

Liebe Grüße schickt euch
Doro

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem wundervollen Urlaub. Mir gefällt auch das Wort "Sehnsuchtsort" sehr gut. Meiner liegt an der Nordsee, weite 1.200 km von zu Hause entfernt. Deine Fotos sind ein Traum und wecken gleich wieder das Fernweh in mir... obwohl ich noch gar nicht so lange aus dem Urlaub zurück bin. Ich kann mir gut vorstellen, dass es sehr ungewohnt ist, plötzlich wieder "nur zu zweit" Urlaub zu machen.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Ja irgendwann ist es so weit...... Jede Zeit hat seine Vor- und Nachteile und es ist toll, wenn man so spontan sich der Situation anpassen kann. Das sind ganz tolle Fotos von der Insel.
    Herzliche Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Das liest sich und schaut auf den schönen Fotos nach einem tollen entspannten Urlaub aus. Gerne mehr ;O)))
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Fehmarn ist immer eine gute Idee. Deine Fotos sprechen für sich.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Diese Sonnenuntergänge ....wenn das mal nicht die romantischste Stimmung für einen einen Neuanfang in der Beziehung ist. Denn dass ist es ja, nach so vielen Jahren als Familie wieder zu zweit unterwegs zu sein.
    Wir genießen es seit drei Jahren und finden es wunderbar, auch wenn man in Gedanken viel bei den Kinder ist.
    liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  6. ...wunderschöne Bilder hast Du uns mitgebracht...und ich bin schon gespannt, auf die Zeit nur zuzweit...herzlich,marit

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Bilder! Da komme ich ins Schwärmen und freue mich auf deinen nächsten Beitrag.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag!
    Muss so schön fewesen sein, euer Urlaub
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doro,
    das hört sich gut an und die Bilder sind wunderbar! Und na klar mag ich -, bin gespannt...
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Und ob ich mag, liebe Doro! Deine heutigen Bilder waren schon so schööön, das macht echt Lust auf mehr. Es ist wunderbar, dass Ihr Euch so gut erholt habt. Sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...