Donnerstag, 21. September 2017

TimpeTee


Ein Schnitt, der schon eine Weile auf meinem Rechner in der Schnittsammlung schlummerte, war das TimpeTee von schneidernmeistern. Eigentlich habe ich mittlerweile einen gut sitzenden Basic-Shirtschnitt für mich gefunden und wollte gar nicht unbedingt einen neuen ausprobieren. 


Aber dann lag da dieser Ringeljersey von Nosh (in einer für mich etwas ungewohnten Farbe - koralle, stellt euch vor ...) und war einfach perfekt für das TimpeTee:


Lässige, kastige, gemütliche Weite, 3/4-Ärmel und U-Boot-Ausschnitt mit Beleg - dieser Schnitt ist wirklich toll!


Schade, dass ich das Shirt erst zum Ende des Sommers genäht habe. Jetzt muss ich einfach noch auf ein paar milde Herbst-Tage hoffen ...

Liebe Grüße schickt euch
Doro

Stoff: Nosh-Jersey über stoffbüro
Schnitt: TimpeTee von schneidernmeistern
verlinkt: rums


Kommentare:

  1. Die Farbe ist das ganz grosse WOW!! Die steht dir unglaublich gut......
    Verlängere den Sommer, und fahr doch nochmals in den Süden 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ja, eine ungewohnte Farbe, aber trotzdem schön und Stoff und Schnitt passen wirklich gut zusammen.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  3. Super schön geworden das Shirt. Die Farbe finde ich steht dir wirklich sehr gut, auch wenn sie ungewohnt ist.

    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde "Ringelkoralle" macht gleich um Jahre jünger ;-)
    Neee im Ernst, es ist ein richtig lässiges Shirt geworden.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Shirt das sich bestimmt auch unter einer kleinen Strickjacke gut macht. Ich hoffe du kannst es noch eine Weile tragen.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Ja noch ein bisschen Sommer ist doch Was, vielleicht kannst du ihn mit dem Shirt locken...
    Lieben Inselgruß Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...